Wo leiblichen Vater "das erste Mal" treffen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An einem neutralen Ort wie zb. in einem Café ist immer eine gute Wahl.

Man setzt sich in eine ruhige Ecke und lernt sich kennen. Redet miteinander und man kann jederzeit bei bedarf gehen :)

Da du das aber nicht möchtest kann man zb. sich einen ruhigeren Ort wie einen See, im Park etc. aussuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könntet in einem Park spazieren gehen, da sind nur vereinzelt Menschen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt denn dein Vater dazu? Wo möchte er sich mit dir treffen? Wenn er dich zu sich in seine Wohnung einlädt und ihr dort alleine seid, kannst du gerne hinfahren.

Ansonsten bleibt in der Tat nur ein Restaurant übrig. Einen Ort draußen in der Natur zu vereinbaren, macht keinen Sinn. Auf das Wetter ist leider kein Verlaß! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine schwierige Situation. Du solltest auf keinen Fall alleine zu diesem Treffen gehen.

Am besten trefft ihr euch in einer anderen Stadt - es sollte aber in der Nähe sein. Ein Park wäre sicher eine Option, oder auch ein Museum - es sollte schon ein öffentlicher Ort sein.

Gehe nicht zu ihm nach Hause, bevor du ihn nicht drei oder viermal getroffen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derdorfbengel
17.07.2016, 20:14

"Du solltest auf keinen Fall alleine zu diesem Treffen gehen.

Gehe nicht zu ihm nach Hause, bevor du ihn nicht drei oder viermal getroffen hast."

Warum?

0