Frage von TUAKA, 35

Wo genau bindet/verestert sich etwas bei Der Phosphorsäure und der Desoxyribose?

Ich mache gerade den Aufbau den DNA und versuche gerade nachzuvollziehen wo die der Zucker und die Phosphorsäure sich genau verestern. Verstehe es irgendwie nicht kann mir jemand helfen? xD

Danke

Antwort
von theantagonist18, 14

Ist dir denn bewusst, dass das nicht Desoxyribose ist?

Schau dir mal das an und vergleiche es: http://www.u-helmich.de/bio/cytologie/02/021/Kohlenhydrate/Bilder/Desoxyribose-1...

Wenn du siehst, was fehlt, dann schau dir hier an, wie alles verbunden ist:
https://de.wikipedia.org/wiki/Desoxyribonukleins%C3%A4ure#/media/File:Chemische_...

Antwort
von PeterJohann, 10

Die Basis ist die beta-Desoxyribofuranose, genau wie auf Deiner Zeichnung, aber dort fehlt am C3 die OH Gruppe.

Die erste Phosphorylierung (Veresterung mit Phosphorsäure) findet am C5 statt, das ist das C-Atom, das außerhalb des Ringes liegt (aus der Ringebene herausragend).

Das ist auch logisch, weil sich zuerst das Nucleosid  durch Verknüpfung der Base am C1 der Desoxyribose bildet und der Angriff des Phospors am C5 sterisch am wenigsten behindert wird.

Dann bleibt für die Verknüpfung mit anderen Nucleotiden über eine weitere Phosphorylierung nur noch das C3 und das DNA Rückgrat steht...

Antwort
von unddannkamessah, 12

Ich schätze am C1 oder C5 Atom, die RCOOH Gruppe reagiert mit ROH zu RCOOR und Wasser. Ich hatte aber auch schon lange nicht mehr damit zutun, vermutlich wird eines der C Atome bevorzugt (?).

Kommentar von TUAKA ,

Woher kommt denn dieses Doppel OO Bei COOH?

Kommentar von unddannkamessah ,

Das eine O ist das doppelt gebundene, das andere gehört zur OH-Gruppe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community