Frage von HerrDerDiebeFan, 1.052

WLAN und Mobile Daten gleichzeitig?

Ist es schlimm wenn man WLan hat, aber trotzdem Mobile Daten aktiviert hat? Ich finde es so lästig, jedes mal wenn ich unterwegs bin, Mobile Daten zu aktivieren. ich habe einen Vertrag bei 1&1. Ist es schlimm und verbraucht es Highspeed, wenn Mobile Daten aktiviert sind, auch wenn ich WLAN habe?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo HerrDerDiebeFan,

Schau mal bitte hier:
Internet Handy

Antwort
von Nemesis900, 954

Wenn Wlan verfügbar ist werden die Mobilendaten sowieso nicht genutzt, egal ob sie ein oder ausgeschaltet sind. Macht also keinen unterschied. 

Antwort
von ninamann1, 832

Mach ich genauso, wenn wlan vorhanden ist wird das mobile Netzt ohnehin nicht benutzt

Antwort
von RadiBY, 815

In der Regel wird bei eingeschalteter WLAN Verbindung und eingeschalteter Datenverbindung ein verfügbares WLAN-Netzwerk ausgewählt, und die Internetverbindung wird dann über das WLAN aufgebaut. 100% sicher sein kann man sich da aber nicht, falls Du also nur wenig Datenvolumen im Monat hast, solltest Du die Datenverbindung ausschalten. Ich spreche hier von der Situation bei Android Geräten, wie das bei Apple Geräten ist kann ich Dir nicht sagen.

Kommentar von HerrDerDiebeFan ,

Ist 1 GB wenig? Es reicht mir meistens den 20-25 Tage vom ganzen Monat bis es gedrosselt wird.

Kommentar von RadiBY ,

1GB ist nicht wenig 😁

Kommentar von Mekkadrill ,

für Deutschland nicht.. da wird Mobilfunk und Internet Technisch ein entwicklungsland wie Somalia sind ..

Antwort
von Mekkadrill, 692

ich liebe ja dieses Halbwissen ...

vor einiger zeit gab es klagen ohne ende gegen Apple da eine Funktion namens "WLAN Assitent" hinzugefügt wurde und diese Standard mäsig an war, diese funkion machte nichts anderes als wenn das W-Lan Signal zu Langsam war es das Mobilnetz mit nutzte um die Geschwindigkeit zu steigern. diese Funktion gibt es auch unter Android und nennt sich WLAN Unterstützung (nicht jede Androidversion hat es und oft ist diese Funktion auch nicht leicht zu finden)

daher ist ein Pauschales "NEIN" schonmal nicht richtig .. da man erst mal wissen muss ob diese Funktion vorhanden und Aktiv ist.. ist sie das nicht dann wird auch NUR das WLAN Signal genutzt sofern es vorhanden ist

Antwort
von Siebot, 645

Nein verbraucht kein Internet, es geht alles auf das Wlan
Mfg

Antwort
von Handyversteher, 635

Hey,

Wenn du WLAN und Mobile Daten aktiviert hast ist es so wenn du zb. Zuhause bist verbindet sich dein handy automatisch mit deinem WLAN Netzwerk und schaltet um Strom zu sparen automatisch die mobilen Daten aus. Wenn du draußen bist solltest du in der Regel das WLAN ausschalten. Dein handy sucht und sucht nach einem passenden Netzwerk und findet nichts. Das ist ein Akku fresser.
Wenn du daheim bist kannst du ja das WLAN einfach wieder einschalten. Bei Android kannst du doch mit nur einem Klick in der Benachrichtigungsleiste das WLAN ein und ausschalten. Es ist nichts schlimmes wenn das WLAN und die mobilen Daten ständig an sind. Die Akku Leistung sinkt halt.

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Kommentar von Mekkadrill ,

man beachte meine Antwort

Kommentar von Handyversteher ,

Deine Antwort hat doch nichts mit der Frage zutun? Er wollte nur wissen ob es schlimm ist. Wovon du labberst hat damit nichts zutun?

Kommentar von Mekkadrill ,

ich würde mir die frage nochmal durch lesen, da deine antwort dann leider auch rein garnichts mit der Frage zutun hat..

da schon dein erster satz im wiederspruch zu meiner beschriebenen Funktion steht... die auch auf den namen "intelligenter Netzwechsel" hört .. 

aber einem Handyversteher muss man sicher keine Funktionen eines Handys Erklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten