Frage von KaiMeier, 91

Wieviele Wellensittiche können wohl in diesen Käfig?

http://www.parrotshop.de/vogel/kaefige-und-volieren/kaefige-fuer-kleine-voegel/7...

Schaut euch doch bitte einmal den Käfig Atlanta II - Antik von Montana Cages an. Wieviele Wellis können da wohl rein?

Antwort
von Muckula, 15

Hi,

ehrlich gesagt gibt es bessere Käfige von Montana. Der hier ist "nur" 65 cm breit, das ist eigentlich schon recht schmal. Du könntest hier zwei Wellis hineinsetzen, aber nur, wenn sie den ganzen Tag die Möglichkeit zum Freiflug haben.

Es gibt viele gute Volieren ab 80 cm Breite, die würde ich eher nehmen, für zwei oder auch vier Vögel. Wenn du mehr als vier Vögel halten möchtest oder aber du weniger als ca. 4-6 h Freiflug/Tag bietest, würde ich gleich eine große ab 120 cm Breite nehmen. Die Höhe ist nicht so wichtig, da die Vögel nicht senkrecht, sondern hin und her fliegen, d.h. wichtig ist eine große Breite. In einem großen Käfig ist auch mehr Platz für andere Beschäftigungsangebote wie Schaukeln, Knabberspielzeug etc. Jeden Tag so viel Freiflug wie möglich sind aber immer Pflicht! :-)

Ansonsten ist Montana Cages eine gute Wahl, die haben ungiftige Käfige in hoher Verarbeitungsqualität. Vielleicht wäre die Villa Paradiso 90 (wie Villa Casa II aber ohne Dach) oder die Madeira III was für dich.

Viel Spaß mit deinen Wellis!

Antwort
von nightmvregirl, 18

Am besten den ganzen Tag Freiflug geben, damit die Wellis genug fliegen können, was in dem Käfig ja nicht so wirklich möglich ist. Dann ist er okay.
Am besten ist eine große Voliere im Garten, ich weiß aber nicht wie deine Raum- und Finanzmöglichkeiten aussehen, aber für meine 2×2×2m Voliere hab ich ca.200 Euro ausgegeben...
Sorry für so viel Text, der letzte Teil interessiert wahrscheinlich eh keinen😂😅

LG nightmvregirl

Antwort
von Gymgirl02, 41

2 wenn du deine Welli's ab und zu in einem Zimmer frei fliegen lässt.
Ansonsten wäre ein größerer Käfig besser ;)

Antwort
von gregor443, 15

Die entscheidende Frage dabei ist, wieviel Zimmerflug deine Wellensittiche bekommen.

Ist dieser ausgiebig, zum Beispiel ganztägig, dann reicht der Käfig für einige Paare als Ruhe-, Schlaf- und Rückzugsort aus.

Der optimale Käfigstandort, möglichst hoch über den Köpfen der Menschen, ist ebenfalls sehr wichtig.

Deshalb hat der Gesetzgeber in Deutschland bewußt auch keine Mindestgrößen für Käfige festgelegt.

Es gibt übrigens auch keine Pflicht zur Paarhaltung.

Leider behaupten sogenannte "Tierschützer" und deren Anhänger gern anderes und erfinden Mindestmaße aus der Luft gegriffen.

Nach dem wohl strengsten europäischen Tierschutzgesetz ist dieser Käfig für 5 Wellensittiche ohne Zimmerflug ausreichend.

Das sind die Fakten.

Wer anderes behauptet, stellt Lügen in den Raum.

Tierschutz betreibt man schließlich nicht, indem man andere User falsch informiert.

Mit besten Grüßen

gregor443

Antwort
von Sophilinchen, 57

2... Aber trotzdem ist es recht klein. Vielleicht findest du was größeres. Generell gilt ja: je größer desto besser

Kommentar von UserDortmund ,

der ist doch schon groß... Gibt auf jeden Fall kleinere

Kommentar von Sophilinchen ,

Klar, kleinere gibts immer. Ich find ihn ganz ok

Antwort
von Blaustern210, 46

Ich schließe mich den anderen an: zwei. Aber man kann so wie ich das sehe nicht viele Stangen rein tun und auch sonst wirkt er ziemlich klein...

Ich würde mir einen größeren holen, denn dieser ist sehr teuer für die Größe!

Antwort
von parrotgirl1015, 29

Hallo!

Ein Sittich der bis zu 40cm groß ist braucht ca. 1qm, würde dieser Käfig für max. 2 Tiere reichen, vielleicht findest du noch eine größeren!

Kommentar von gregor443 ,

Das ist eine frei erfundene Aussage!

Antwort
von dancefloor55, 56

Artgerecht oder laut Tierschutzgesetz?

Weiß nicht was in deinem Land das Gesetz vorschreibt nur riesig ist der nicht wirklich.

2 Tiere musst du sowieso halten - also für 2 muss er mindestens reichen. Allerdings gibt es nie ein zu groß...
Überleg mal - was können die Tiere in dem Käfig schon großartig fliegen? Da müssten die fast dauerfreiflug haben das der ausreicht.

Ist bei fast jedem handelsüblichen Käfig oft so, dass diese den gesetzlichen normalen zwar entsprechen - die aber trotzdem deutlich zu klein sind.

Kommentar von Capo94 ,

Gesetzlich gibt es gar keine mindestgrößen von vogelkäfigen

Kommentar von gregor443 ,

Und keine Verpflichtung zur Haltung mehrerer Wellensittiche.

Kommentar von dancefloor55 ,

kommt wahrscheinlich auf das Land an.

Weiß z.b. bei Meerschweinchen dass man die in DE auch einzelnd halten darf - in AT ist das verboten (der hacken dabei ist: ess kontrolliert keiner - also schön das es ein gesetz gibt aber ohne Kontrolle keine Strafen und ohne Strafe halten sich die Leute nicht daran)

Kommentar von gregor443 ,

Artgerecht können Wellensittiche in Gefangenschaft gar nicht gehalten werden. Denn wie es der Begriff "artgerecht" selbst ausdrückt, müßte die Haltung dann der Art Wellensittich gerecht werden. Aber das ist unmöglich! Sogenannte "Tierschützer" definieren solche Begriffe gern um - nicht daß dies dem Wohlergehen der Wellensittiche hilft - aber es hilft denen, welche am Verkauf des angeblich artgerechten und teureren Zubehörs verdienen.

Antwort
von Capo94, 25

Wellensittiche sind keine Hubschrauber!!

 Der Käfig ist 65 cm breit, 45 tief und 1,4 m HOCH...

Ein flacherer käfig, dafür eine seite länger ist besser für den innenflug

2 haben dort aber definitiv Platz, wenn du diese auch täglich durch dein Zimmer fliegen lässt

Kommentar von gregor443 ,

Dieser Käfig ist kein sogenannter "Hubschrauberkäfig".

Kommentar von Muckula ,

Stimmt, im Gegensatz zur Hubschraubervoliere bietet er keine ungenutzte Höhe, denn die im Vergleich zur Breite große Höhe kommt nur durch den Ständer zu stande. Dieser Käfig ist keine Hubschraubervoliere, sondern einfach nur ein zu schmaler Käfig - genau wie Capo94 gesagt hat.

Kommentar von Capo94 ,

danke, erst jetzt fällt mir auf das der käfig nur 65 cm hoch ist und erst mit dem konstrukt 140cm hoch ist.

Antwort
von oki11, 37

Maximal 2

Der Käfig ist schön , aber für den " Flug" schon fast zu klein.

Wenn Du die Wellis frei fliegen lässt dann ist der gut.

Antwort
von Malavatica, 40

Der ist ok für zwei. 

Antwort
von frodobeutlin100, 28

2 mit Wohnungsfreiflug ....

Antwort
von Smiley75, 34

Hallo, ich würde nicht mehr als 2 reinsetzen.

Antwort
von UserDortmund, 35

Für ein Paar sollte man ungefähr
100x50 und 80 cm Höhe haben

Für 2 ist er also meiner Meinung völlig ok.

Antwort
von mel2470, 20

Keiner . Viel zu klein und viel zu teuer das Ding

Antwort
von mel2470, 21

Ganz ehrlich , WIESOOOO müssen Menschen VÖGEL die viele viele km Fliegen würden in scheiss KÄFIGE einsperren ??? WAS BRINGT DIR DAS MÄDCHEN ??? Purer Egoismus einfach EKELHAFT !

Kommentar von Tokeh ,

Dieser Käfig ist zu klein, ja. Aber man kann Vögel gut halten! SIe würden keine kilometer fliegen, das machen sie nur wenn sie etwas brauchen was sie nicht haben. Wasser z.B. Oder Erde mit Mineralien, das brauchen Aras. Ansonsten müssen sie keine langen Strecken fliegen!

Kommentar von mel2470 ,

Looool aja man merkt , da spricht ein selbstloser Tierfreund ..

Kommentar von mel2470 ,

Man kann JEDES Tier gut "halten " haha kann sich ja nich wehren wa ..

Kommentar von gregor443 ,

Warum sperren sich Primaten (Homo sapiens), die in der freien Natur täglich viele km zur Futtersuche zurücklegen, heute in sogenannte "Wohnräume" (3m x 4m oder ähnlich) ein. Und das freiwillig und dabei fühlen sich die meisten an einem solchen Schlaf- und Rückzugsort auch noch wohl.

Kommentar von mel2470 ,

Weil sie das selber so entscheiden ?! Bist du etwas minderbemittelt ,kann das vielleicht sein lol ?!

Kommentar von nightmvregirl ,

Warum muss man denn gleich beleidigend werden? Meine Wellensittiche waren früher auch im Käfig, hatten den ganzen Tag Freiflug UND sie sind Abends FREIWILLIG zurück in den Käfig gegangen... Immer diese Möchtegern-Tierschützer.....😑😯

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community