Wieso wird das Wasser von der Folie angezogen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du das Tuch über die Folie reibst, dann solltest du die Folie elektrisch aufladen. Das kennt man ja auch von Luftballons etc. die, einmal gerieben, einem die Haare zu Berge stehen lassen.

Nun ist es so, dass die elektrische Ladung der Wassermoleküle (also die einzelnen Wasserteilchen) nicht gleichmäßig verteilt ist. Die eine Seite des Wassers ist positiver und die andere negativer geladen. Da deine Folie elektrisch geladen ist, werden so die Wasserteilchen etwas zu der Folie angezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung