Wieso stinkt die Wunde meiner Katze?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Katzen haben eine sehr empfindliche Haut, auch wenn man es kaum glauben kann, sie entzündet sich leicht. Aber Menschen mit offenen Wunden, egal wo, riechen auch nicht nach Parfüm.

Bevor Du selbst herumbastelst, mußt Du in jedem Fall zu einem Tierarzt. Ein Schmerzmittel wird Deine Katze kaum bekommen, aber die Wunde muß behandelt werden, damit sich die Enzündung nicht ausbreitet. Zwar bekommt man die eine oder andere Salbe in der Apotheke, aber das, was wirklich hilft, kann Dir nur Dein TA geben, weil Tiermedikamente eben nicht Menschenmedikamente sind, die heißen vielleicht genau so, haben aber eine andere Zusammensetzung.

Gute Besserung für Deinen Kater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stinken deutet meist auf eiter hin. auch möglich und viel schlimmer, aber auch seltener, wäre nekrotisches gewebe, das bedeutet dass da irgendwas einfach abstirbt. das wäre das was mir grad einfällt, kein anspruch auf vollständigkeit

mach bitte heute noch nen tierarzttemin. ne eitrige wunde bekommt man mit etwas antibiotikum meist schnell wieder hin, unbehandelt tut es aber richtig weh.. das ist ne entzündung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte geh mit ihr zum Tierarzt auch wenns was kostet. Sie hat vermutlich Schmerzen durch die Entzündung und das kann auch so ganz böse ausgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hat sich die Wunde entzündet und der Geruch kommt von Eiter der sich langsam bildet. Du weist nicht wie tief die Verletzung ist, tiefe Wunden sehen manchmal äusserlich harmlos aus, sind aber innen schon schlimmer. Du solltest morgen zum Tierarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sophnnnn
02.12.2015, 01:47

kann ich da jetzt schon etwas tun ? braucht sie dann ein Trichter ? :0

0
Kommentar von sophnnnn
02.12.2015, 01:51

achsoo :D ja ich werde morgen zum Tierarzt gehen, ich hoffe es geht besser aus, als das was ich mir gerade ausmale :D

0

Wenn Du die Wunde nicht gereinigt hast, dann beginnt das Blut, das noch darin klebt übel zu riechen. Schau die Wunde an..wenn sie gelb ist, eitert sie, und wenn sie sehr rot und heiss ist, dann ist sie entzündet. Es gibt speziell für Hunde und Katzen Wundsalben zu kaufen in der Apotheke. Wenn Du Dir aber sehr grosse Sorgen machst, dann wäre es sicher das Beste, Du lässt den Tierarzt einen Blick darauf werfen. LG Silvie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum tierarzt... kann das sein, dass die wunde sich entzündet hat? doofe gerüche = bakterien?

eine wunde am kopf, die sich auch noch entzündet hat, ist echt nicht toll. aller aller-spätestens da, wo sich das verhalten der katze stark ändert, sollte man doch zum arzt. (wenn man aus irgendeinem doofen grund nicht sofort hingeht)

Ps: hab keine ahnung von katzen :]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da muss der Tierartzt helfen.Ist endzündet muss Antibotika bekommen.Und verband bekommem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es eklig riecht sind es immer bakterielle Infekte.

Du solltest die Wunde säubern, hast du irgend ein Antiseptikum, Desinfektionsmittel?

Danach kannst du wenn du hast eine Wund-Heilsalbe vorsichtig auftragen. Das was so riecht ist sicher Eiter, du solltest also morgen einen Tierarzt aufsuchen- heute. Du bekommst eine Salbe und vielleicht noch Tabletten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist wahrscheinlich entzündet und eitert. Geh mit ihr zum TA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sophnnnn
02.12.2015, 01:43

bekommt sie dann eine salbe ? oder was wird dagegen gemacht ?

0
Kommentar von AppleTea
02.12.2015, 01:54

sie bekommt antibiotikum und evtl. ein Schmerzmittel

0

Weil sie sich entzündet hat. Wahrscheinlich sie die Wunde nur klein aus, darunter wird sie anders aussehen.

Geh morgen mit dem Tier zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung