Frage von Baum73, 46

Wieso sind moderne Kampfflugzeuge nicht getarnt?

Hallo liebe Community .Wieso sind moderne Kampfflugzeuge grau und nicht beispielsweise an der Unterseite Hellblau und an der Oberseite Camouflage wie alte Militärflugzeuge wie zb die me 109 ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 14

Früher war die Optik das einzige Mittel zur Erkennung. Das ist aber heutzutage im Zeitalter moderner Aufklärungselektronik nicht mehr so. 

Die meisten Flüge finden im Tiefflug statt und wenn Du dann einen Jet optisch sehen würdest, wäre es sowieso zu spät. 

Außerdem: Was nützt es, vom Boden aus einen Jet schlecht zu sehen, wenn der in wenigen Minuten verschwunden ist? Viel sinnvoller wäre da eine hellblaue Lackierung auf der Oberseite, um gegnerische Piloten während eines Luftkampfs zu verwirren. 

Den letzten, wirklich coolen Anstrich gab es mal in meinem Geschwader (JG 71 "R"), bei dem eine F-4F Phantom wegen Aufnahmen für einen Spielfilm hellblau und weiß lackiert wurde, weil es genau da um einen Luftkampf auf Sicht ging. Aber auch das ist schon ein paar Tage her. 

Nein, solche Feinheiten sind heutzutage nicht mehr wichtig und bei Regen, Nebel oder Dunst ist die verwendete Tarnfarbe ausreichend, deren Partikel ja auch noch für weniger Reflexion von Radarwellen sorgen. 

Antwort
von Molke7, 9

Eigentlich sind sie getarnt. Sie sind meistens in hellgrau gefärbt, was in einem grauen Himmel am schwierigsten zu sehen ist. 

Nur Flugzeuge, die immer sehr niedrig fliegen (z.B. Tornado IDS, Mirage 2000 D) haben eine grüne Tarnung beibehalten, weil sie in Aufklärung- oder Bombardementsmissionen spezialisiert sind. 

Ganz einstimmig sind die Meinungen aber nicht: die US Army tarnt ihre Hubschrauber in Grün (damit die anderen Flugzeuge sie schlechter sehen können), während die US Marines ihre Hubschrauber in grau tarnen (damit man sie vom Boden schlechter sehen kann). Das kommt darauf an, welche Bedrohung man für die Gefährlichste hält. 

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 19

WOzu sollte man sie tarnen? Sämtliche Waffen, die in der lage sind, moderne Kampfflugzeuge abschießen zu können, werden per Radar oder Infrarot in ihr Ziel gelenkt. Auf Sicht feuern macht niemand mehr, bei den Geschwindigkeiten ist es unmöglich, zuverlässig zielen zu können.

Daher macht eine Tarnung auch wenig Sinn. Wer drauf und dran ist, ein Militärflugzeug abzuschießen, wird jenes per Radar auch frühzeitig entdecken.

Antwort
von derhandkuss, 23

Flugzeuge werden heute bereits frühzeitig auf dem Radar erfasst. Da hilft eine Tarnung (nur) durch deren Farbe nicht viel weiter.

Dennoch gibt es auch Flugzeuge mit einer Tarnung dem Radar gegenüber:  https://de.wikipedia.org/wiki/Tarnkappenflugzeug

Antwort
von SelbslosesEtwas, 35

Ich glaube das hat eher weniger mit der Tarnung zu tun, denn Kampfflugzeuge müssen über der Radarreichweite fliegen, damit sie unentdeckt bleiben.

Antwort
von emily2001, 28

Hallo,

ich denke, weil sie sowieso viel schneller und stärker bewaffnet als alle anderen Flugzeuge sind!

Emmy

Antwort
von tryanswer, 19

Weil die Flugzeuge nicht mehr auf direkten Sichtkontakt angewiesen ist - die Kampfhandlungen erfolgen radargestützt und bereits aus großer Distanz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten