Frage von HuhnLP, 45

Wieso kann Hydrazin im Weltraum nicht gefrieren?

Hydrazin hat einen Schmelzpunkt von +2°C und dabei habe ich mir die Frage gestellt, warum es bei großer Höhe nicht gefriert, obwohl es dort bis zu -58°C kalt ist. Die Kraftstoffleitungen sollten theoretisch festgefroren sein.

Antwort
von WetWilly, 36

Hydrazin würde schon gefrieren. Deshalb haben alle Treibstoffleitungskomponenten so genannte elektrische Begleitheizungen (und entsprechende Isolierungen), die das Einfrieren verhindern bzw. eingefrorene Systeme auftauen.

Das war ein großes Problem für die "Ulysses"-Sonde, da die thermoelektrischen Batterien am Ende kaum noch genug Saft für die Begleitheizungen geliefert haben (und gleichzeitig noch Energie für die Steuersysteme benötigt wurde).

Kommentar von HuhnLP ,

Dankeschön

Antwort
von FragaAntworta, 34

Weil es dafür eine Heizung gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community