Wieso fliegt die Fliege nicht raus?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Fliege will Dich zwar nich bewusst ärgern, aber ihre Sinne sind halt nicht "uneingeschränkt".

Sie folgt nur dem Trieb ihrer Selbsterhaltung, wenn sie auch selbst manches nicht erkennt.

Hier aber noch eine Antwort auf eigene Gedanken und Fragen im Zufall :

https://www.gutefrage.net/frage/wie-heisst-diese-zeichentrick-serie

( die Fliege, wo die degenerierte Millionärin ärgert 😂 )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fliegen vergessen von innerhalb ca 0.7 Sekunden alles.
Deswegen fliegen sie auch einfach die ganze zeit ans Fenster, weil sie vergessen haben, dass es da nicht raus geht ;)
Also selbst wenn sie den Windzug spüren sollte, hätte sie ihn schon längst vergessen xD

Lg
Pupsi666 :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fliegen sind Tiere und da es Fliegen sind, sind die doppelt dämlich. Zudem wissen Tiere nicht was ein Glas ist, genauso wenig wie sie Spiegel kennen. Die sehen das nicht und denken da gehts normal weiter. Grade bei Wespen sieht man ja auch immer wie die versuchen sich da durch zu schieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hat Angst vor Fressfeinden ( Instinkt ) , wenn es dunkel ist wird sie das Zimmer verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es eine Eintagsfliege ist, wartet sie auf ihr Ende in Deiner heimeligen Wohnung und sieht keinen Sinn mehr darin, wegzufliegen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne die Antwort nicht, aber ich finde die Frage einfach klasse. Ich habe das auch schon oft beobachtet, aber mir noch nie wirklich Gedanken darüber gemacht. Ich werde mich mal umhören, vielleicht finde ich dazu etwas heraus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?