Frage von LadyLisa90,

wiederzusehen oder wieder zu sehen?

Hilfreichste Antwort von swatkatten,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

wiederzusehen = wenn jemand wiedersieht.
wieder zu sehen = wenn man wieder sehen kann (nach Erblindung oder so)

Kommentar von LadyLisa90,

mist xD ich hatte erst "wiederzusehen" (Wär richtig gewesen) aber nun habe ich das andere genommen >.<....

Kommentar von swatkatten,

Nun, ganz verkehrt ist es nicht. Es kommt auf die Situation an. Man könnte z.B. auch sagen: schön, Dich mal wieder hier zu sehen. Andersrum geht aber auch: schön, Dich hier mal wieder zu sehen, hier paßt aber auch 'wiederzusehen'. Es kann man so oder so sehen. Es heißt allerdings als Nomen: das Wiedersehen. 'Das wieder sehen' wäre hier was komplett anderes.

Kommentar von swatkatten,

Es ist die Betonung, welches die Bedeutung ausmacht! Es kommt auf den Satz an.

Antwort von NnCcBb1,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Man kann nicht beides benutzen. Hier gibt es eine ganz klare Regel: Wenn die erste Silbe bei dem Verb betont wird, werden die einzelnen Silben in einem Wort zusammengefasst.

Deshalb schreibt man: Es ist schön, Dich wiederzusehen.

Gegenbeispiel: Ich musste wieder zusehen, wie mein Auto abgeschleppt wurde. -> In diesem Beispiel wird "zu" betont, deshalb kann es nicht mit "wieder" in einem Wort stehen.

Anderes Beispiel:

Wie konntest Du das zulassen?

versus

Ich möchte Dich bitten, es zu lassen.

Erkennt Ihr den Zusammenhang?

Kommentar von Saytom,

Hört sich nicht unbedingt richtig, aber doch sehr klug an.

Antwort von Thorrak,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Beide Schreibweisen haben eine komplett andere Bedeutung.

Kommentar von doddo,

DH

Antwort von Mango2,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

kommt drauf an in welchem Zusammenhang

Antwort von blackraser,

kannst du nehmen wie du willst geht beides

Antwort von lenchen96,

beides möglich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community