Frage von Arian1 21.03.2010

Wie viele Fische passen in ein 54 Liter Aquarium ?

  • Hilfreichste Antwort von TheMonster 21.03.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Je weniger desto besser. Ein 54l Becken ist nicht groß und wird sehr schnell überbesetzt.

    Guppys, Platys und Mollys sind alles Lebendgebärende und wenn du die in dein Becken steckst platzt das bald vor Babyfischen.

    Ich rate dir nur zu einer Art. Nehm doch z.B. Nur Guppy Männchen. Dann hast du kein Problem mit dem Nachwuch und sie sind auch farbenprächtiger als die Weibchen. Gründe eine kleine Männer Wg. Und es gibt auch kein Zoff um die Weibchen. Habe selber zuhause in meinem 60l Becken 4 Guppy Mänchen die sich prächtig miteinander verstehen. Als Zusatz Fische könnte ich dir noch zu z.B 10 Neonsalmlern raten. Die sind kleiner als die normalen Neons. Und alls Boden Grundler könnetst du Panda-Panzerwelse nehmen, die bleiben relativ klein und sind wunderbar anzuschauen wie sie das Becken "umgraben". Davon bräuchte man mindestens 8 da sie gerne in Gruppen unterwegs sind. Und sie brauchen Sandboden. Aber das gehört alles nichtmehr zur frage. Ich rate nur zu einer Art deiner aufgelisteten Fische.

  • Antwort von marijo2 21.03.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Falls NUR Guppys: Ca. 30 - 50

    Falls NUR Mollys / Platys: Je 2 Pärchen oder gesamt 6-8 Tiere

    Falls Mollys / Platys UND Guppys:

    • 10 - 15 Guppys

    • 2-3 Mollys

    • 2-3 Platys

  • Antwort von Axolotl 21.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ich finde diese 1cm fisch regel, generell sowas von behindert...da könnte man z.B. einen 60cm langen hai in dein aqua setzen.

    es kommt ganz darauf an, was für fische du in deinem backen hast. hast du jetzt einen kampffisch, kannst du sonst keine anderen fische mehr einsetzen, hast du guppys würde ich so 5 stück nehmen da sie sich noch vermehren, willst du neons kannst du einen schwarm von 15tieren reinsetzen...

  • Antwort von Diskusfan 21.03.2010

    Kommt darauf was du reinsetzt. Je kleiner die Fische bleiben um so mehrt kannst du reinsetzen. Lass dich in eienm Fachgeschäft beraten was zusammen passt.

  • Antwort von wrisby 21.03.2010

    5-6 fische in der grösse eines schwertträgers, vielleicht noch 2-3 welse...mehr würde ich nicht reinpacken...die wollen doch schwimmen und sich wohlfühlen...

  • Antwort von Luisa10 21.03.2010

    stell die Frage doch mal im einem Aqarium-Forum oder einem Haustierforum. generell sollte man viel weniger Fische in ein Aquarium setzen als einem im Zoogeschäft erzählt wird.

  • Antwort von Tim1904 21.03.2010

    Man sagt 1-2Liter Wasser pro cm Fisch. Das bezieht sich auf AUSGEWACHSENE Fische!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!