Frage von oualidahauari,

Wie viel kostet ein EU-Pass für Katzen

ich wollte mal fragen wie viel so einer kostet und kann also mit diesem pass mein tier verreisen ? Danke

Antwort von pamelaorchidee,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Der Pass selbst kostet garnix, den gibts bei einer (im Ausland streng vorgeschriebenen) Impfung für die Katze kostenlos dazu. Außerdem muss sie, wenn Du ins Ausland willst, gechippt sein. Das wird dann alles in diesem Impfpass eingetragen.

Kommentar von Catfan,

oh doch der kostet,den läßt der Tierarzt sich bezahlen,gibt es Unterschiede reichen von 5 € bis...aufwärts.

Kommentar von ordrana,

DH für catfan. wir haben damals um die 20 euro bezahlt für dieses blaue teil und brauchen es für die katzen noch nicht mal. wenn gechipt wird, gehört er allerdings mit dazu, deswegen haben ihn meine katzen auch, obwohl sie garantiert nie ins ausland fahren werden.

Kommentar von pamelaorchidee,

Ich habe jetzt für den zweiten Hund den zweiten EU-Impfpass...und das Ding hat bislang nichts gekostet...und wenn der doch was kostet, ist es verm. Abzocke des Tierarztes. Wenn ein Tier geimpft wird, braucht man sowieso einen Impfpass und macht es einen Unterschied, ob es nun ein EU-oder gelber Impfpass (wenn es den überhaupt noch gibt) ist? Meiner Meinung nach NEIN. Und die Chipnummer des Tieres muss in den Pass eingeklebt werden (das sind so Barcodes-Etiketten), damit ev. der Amtstierarzt an der Grenze feststellen kann, dass beides auch zusammen gehört (Viehch ;-) und Pass ). Ich meine sowieso gelesen zu haben, dass es in absehbarer Zeit nur noch die EU-Pässe gibt...und sollten die jemals was kosten, wechsle ich als erstes den Tierarzt.

Kommentar von Panikhase,

Es macht einen Unterschied. Denn die EU Pässe bekomtm der Tierarzt auch nicht umsonst. Die normalen nationalen Pässe, bekommt man von den Impfstoffherstellern it dazu. Die blauen EU-Pässe kosten aber. Und auch ein Tierarzt hat nix zu verschenken und darf auch nix verschenken, da er sich sonst starfbar macht!

Antwort von Catfan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wie teuer der Impfpass ist kannst Du am besten bei deinem Tierarzt erfragen...ist unterschiedlich.ich bezahle um die 10 €. Aber den Impfpass bekommst Du nur wenn dein Tier auch gechipt ist,bzw bis zu einer gewissen Zeit sind auch tätowierungen glaube ich noch gültig.

Antwort von Panikhase,

Für den Heimtierausweis werden die Kosten wie auch für andere tierärztliche Maßnahmen nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) berechnet. Bestandteil der Leistung ist immer die Identitätsprüfung (Ablesen des Mikrochips oder Tätowierung). Das sind in der Regel so um die 6,-€. Und das hat nix mit Abzocke zu tun. Die EU-Pässse bekommt der Tierarzt auch nicht geschenkt, sondern muss sie bestellen und bezahlen. Und auch das Ablesen des Chips und das Ausfüllen des Formulars sind eine Leistung des Tierarztes, die er in seiner Arbeitszeit verrrichtet. Also ist es nur rechtens, dass er dafür auch Geld verlangt. Würde er es nicht machen, würde er sich außerdem strafbar machen, da er sich nicht an die GOT hält

Antwort von heyjude,

Soweit ich weiss reicht bis 2011 eine Tätowierung und das Tier muss noch nicht gechipt sein.

Von z.B. Deutschand nach Dänemark oder umgekehrt reicht bis dahin noch der EU-Heimtierausweis plus aktuelle Tollwutimpfung plus Tätowierung.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten