Frage von Hamster009, 124

Wie viel babys bekommen Kaninchen pro Wurf wie lange muss man sie bei der Mutter lassen darf man sie streicheln rausheben?

Antwort

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 58

Hi,

2-12 Babys können es werden, wobei der Schnitt glaub ich bei 4-6 liegt.

Ganz wichtig: vermehre bitte keine Kaninchen! Denn:

  • Du hast keine Ahung von Genetik/Stammbaum, da kommen oft kranke, behinderte oder gar tote Jungtiere zur Welt und im schlimmsten Fall überlebt die Mutter das auch nicht.
  • Es gibt schon viel zu viele ungewollte Kaninchen! Selbst wenn Du Abnehmner hättest macht es das keineswegs besser, denn diese nehmen anderen Kaninchen ein Zuhause weg.

Wenn sie also noch nicht trächtig ist, lass das auch. Kastriere das Männchen und vergesellschafte ihn nach 6 Wochen mit dem Weibchen.

Hier mal bitte informieren:

Gruß

Kommentar von Hamster009 ,

Ja aber wir wollen babys haben wir kennen uns uns schon aus ist das jetzt so schlimm wenn man hier mal waß fragt?

Kommentar von monara1988 ,

Es ist nicht schlimm das Du was fragst? Ich bin sogar sehr froh das Du fragst, weil wir Dich dann korrekt darüber aufklären können! :)

Wenn Du Kaninchen aus der Zoohandlung hast, dann sind die viel zu jung um Nachwuchs machen zu lassen. Und dann hast Du doch quasi Babys?
8-12 Wochen alte Kaninchen sind schon sehr jung, das reicht doch wohl? XD

Und nur weil DU Babys willst (das sind sie im übrigen nur wenige Wochen), sollen andere Tiere leiden, Dein Muttertier evtl. sterben, und evtl. massenhaft kranke oder behinderte Tiere auf die Welt kommen?
Ich finde das arg egoistisch; überlege Dir das dringend nochmal! Du tust mit Kanichenbabys niemandem was gutes, außer Dein eigene Neugierde zu befriedigen....

Und hinzu kommt das leid des Männchens: der ist unkastriert, muss dann kastriert wrden aber da er schon Geschlechtsreif war, dann 6 Wochen völlig galleine absitzen, worunter er leiden wird da Kaninchen nicht alleine sein wollen...

Ihr kennt euch definitiv noch nicht aus, weder allgemeines, noch habt ihr Ahnung von Genetik und Stammbaum der Kaninchen. Du weißt doch garnicht ob diese Tiere genetisch zusammen passen? Das ist nicht wie beim Menschen das sich jeder mit jedem verpaaren kann! XD
Bei Kaninchen gibt es sogar Rassen die man garnicht miteinander verpaaren darf, sogar verboten ist (macht man sich strafbar).

Und was ist wenn die nachher tot geboren werden? Wenn denen Körperteile fehlen oder (ist sehr häufig der Fall:) Zahnfehlstellungen haben? Zahnfehlstellungen bedeuten monatliches Kürzen der Zähne für das Tier, was Stress ist und für den Halter teuer. Mal davon abeshen das diese Tiere darunter leiden weil sie nicht richtig kauen können... Und das sollen sie jaaahrelang durchmachen, weil DU Kaninchenbabys wolltest? Oder was wenn die Mutter stribt weil sie nicht gesund oder alt genug ist, oder die Haltung zu schlecht ist?

Daher vermehre definitiv BITTE keine Kaninchen, nur, damit Du wenige Wochen etwas niedliches zum anschauen hast...

Kommentar von Hamster009 ,

Doch ich kenne mich aus und ausserdem merke ich das meine kaninchen sich lieben 

Kommentar von monara1988 ,

Ok Du bist entweder sehr jung, oder ein Troll.

NEIN, Du kennst Dich nicht aus, nichtmal die Grundkenntnisse und erstrecht nicht mit Genetik und Abstammung,

und, mit "Liebe" hat das alles nichts zu tun?! Es gibt keine "Liebe" so wie wir sie kennen zwischen Kaninchen.

Bitte lies die Links mal die Tage ganz in Ruhe und ausgiebig, am besten auch die Fragen der letzten Wochen, und dann weißt Du was ich meine... ;)

Gruß

Kommentar von spikecoco ,

als wenn es nicht schon genug Kaninchen gibt, was soll diese unsinnige Vermehrung `?

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Haustiere, 63

Bitte unterlasst die Vermehrerei,  vor allem wo Ihr absolut Null Ahnung habt. 

Angesichts der lt.  Deinem Kommentar auf die Antwort von Goodnight genannten Elterntiere ist es ohne Genetigkenntnisse auch gut möglich,  dass erst  gar keine lebensfähigen Jungtiere zustande kommen. 

Kommentar von Hamster009 ,

Doch natürlich 

Antwort
von papagei2002, 60

Wieso bekommt ihr Kaninchenbabys wenn ihr keine Ahnung davon habt?!
Ich hoffe euer Rammler ist jetzt kastriert!

Wendet euch an einen erfahrenen Tierarzt, der euch mit Rat und Tat zur Seite steht.

Kommentar von Hamster009 ,

Wir haben noch keine 

Kommentar von cassy27 ,

Was habt ihr noch nicht ? Einen Tierarzt?

Kommentar von monara1988 ,

Was habt ihr noch nicht ?

Sie hat noch keine Kaninchenbabys; die sind in Planung. Also noch kann Hamster009 ALLES richtig machen! ;)

Antwort
von Goodnight, 67

Kommt darauf an welche Rasse, man kann gut und gerne mit 12 Welpen rechnen.

Nein die Welpen soll man nicht anfassen bis sie das Nest selber verlassen. Man macht nur vorsichtige Sichtkontrollen und entfernt tote Tiere.

Kommentar von Hamster009 ,

Weibchen ist ein Zwergwidder und mänchen farbenzwerg kommen dann verschiedene babys raus

Kommentar von Goodnight ,

Ja natürlich gibt das Mischlinge. Zwergkaninchen bekommen bekommen ca. 2-6 Welpen.

Kommentar von Hamster009 ,

Zu wie viel % bekommen den kaninchen babys?

Kommentar von monara1988 ,

Weibchen ist ein Zwergwidder

Vorallem Widder sollte man nicht verpaaren! Weißt Du das die Ohren durch Qualzucht enstanden und eine Behinderung sind?

Kommentar von Hamster009 ,

Warum eine behinderung versteh ich jetzt nicht ? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten