Frage von Esmeralda77,

Wie überzieht man Pralinen mit Kuvertüre, so dass sie später nicht auf dem Abtropfgitter festkleben?

Ich bin damit beschäftigt Pralinen selber zu machen und suche nach einer Lösung um folgendes Problem zu verhindern. Wenn ich die Pralinen mit Kuvertüre überzogen habe, dann kleben sie immer am Abtropfgitter fest und lassen sivh schwer lösen. Wer hat eine Lösung?

Danke

Antwort von Grobi310,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Backpapier aufs Gitter legen! Und das Papier vorher mit Oel bestreichen. Dann klappts.

Kommentar von user761,

Öl zieht in die Praline ein solange die Kuvertüre nicht trocken ist.Konditoren nehmen Zucker dazu.

Kommentar von Grobi310,

Mir macht das nichts. Zum einen ist in Kuvertüre auch Oel mit drin zum Anderen glänzt dann auch die Unterseite schön!

Antwort von Salzprinzessin,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wie das Wort bereits sagt, handelt es sich bei dem Pralinen-Abtropfgitter lediglich um ein Gitter zum Abtropfen der Pralinen. Sinn: die davon abgetropfte Schokolade kann wieder verwendet werden - Backpapier unterlegen z.B. - und die Pralinen bekommen durch die überschüssige Schokolade keine "Füßchen", was passiert, wenn man sie gleich nach dem Tauchen auf Backpapier legt. Bevor die Schokolade vollkommen erstarrt, nimmt man die Pralinen vom Gitter herunter und legt sie auf Backpapier zum endgültigen fest werden. Durch die beschichtete Oberfläche des Backpapiers lassen sie sich davon auch prima lösen.

Antwort von user761,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nimm ein normales Backblech lege es mit Packpappier aus und streue dann Zucker über das Backpappier.da kannst deine Pralinen drauf legen und es klebt nichts fest.

Antwort von FreakingAwesome,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich würd das Abtropfgitter vorher einölen

Antwort von cookedbyjoel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich lass sie kurze Zeit abtropfen und dann leg ich sie auf Backpapier.

Ich hab davon ein Video auf Youtube gemacht: http://www.youtube.com/watch?v=BNuBFp7kSsA

LG Joel

Antwort von rudelmoinmoin,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

dann ist dein abtropfgitter zu feinmaschig,weil die übersschüssige lasur nicht schnell genug ablaufen kann (stau)

Antwort von cgrisu1976,

Hallo Emeralda77

Ich kann mich nur Joel anschliesen was er sagt und macht. Ich habe es 20 Jahre lang gemacht und weiß was das für ein Aufwand und mühe ist, Parlinen selber zu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Cafissimo Classic entkalken - bitte um Rat. :-) Hallo, ich war gerade dabei, meine Cafissimo zu entkalken, leider war dort die deutsche Bedienungsanleitung nicht dabei, es war ein Ausstellungsstück und ich habe es mit der Anleitung vom Tchibo Onlineshop gemacht. So, ich habe es wie folgt getan...

    1 Antwort
  • pralinen selber machen hilfe ich will einer mama zum geburtstag pralinen selber machen. hab sowas noch nie gemacht... bei allen rezepten steht das man kuvertüre braucht. hab das noch nie gehört. kann ich statt dem normale schokolade nehen wenn ja welche?

    8 Antworten
  • Lock & Lock Ich suche o.g. Frischhaltedosen, nicht zu groß, aber NUR mit Abtropfgitter! Kann mir jemand helfen??? LG!!

    1 Antwort
  • Abtropfgitter für Emil-Flaschen Hallo, habe für meine Kinder diverse Emil Trinkflaschen (Glas) im Einsatz. Hat jemand eine Idee, wie man diese hinstellen kann, daß die richtig innen trocknen, weiß jemand ob es eine Art Abtropfgitter für diese Flaschen gibt. Wenn ja, wo kann man...

    1 Antwort

Fragen Sie die Community