Frage von lsfarmer, 17

Sekundenkleber Tube zu?

Immer wenn ich eine neue Tube Sekundenkleber anfange, kann ich sie so 4 mal aufdrehen und dann irgendwann klebt der deckel fest und reißt ab.

Dann muss man den Kleber immer mit ner schraube zu machen.

Wie kann man Verhindern, dass der deckel fest sitzt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Birgitmarion, 6

Ich hebe schon ewig meine Superklebertuben im Kühlschrank auf. Trotzdem kommt es immer wieder vor, dass der Schraubdeckel verklebt. In dem Fall habe ich auch schon hin und wieder die Tube richtig festgehalten und den Deckel mit einer Zange aufgedreht. Geht nicht immer leicht, aber versuche es.

Außerdem solltest Du immer das Tubengewinde sauber halten, den Deckel innen auch. Wenn es immer wieder verklebt, gib eine passende Schraube oder auch Nagel oben rein. Den musst Du halt immer wieder ersetzen, damit er nicht auch festklebt. Stelle die Tube, wenn sie recht klein ist, beispielsweise in die Halterung für Eier, damit sie relativ senkrecht steht. In meiner Halterung im Kühlschrank befinden sich links und rechts von den Löchern für die Eier zwei viel kleinere Löcher. Wozu die da sind, weiß ich nicht, aber da stelle ich meine Tuben immer rein.

Auch bei Markenklebern hatte ich denselben Effekt, dass alles fest verklebt!

Antwort
von dan030, 12

Du kannst die schleichende Aushärtung durch kühle Lagerung (z. B. Kühlschrank) hinauszögern. Ganz verhindern lässt sich das Problem aber nicht: Sekundenkleber härtet halt unter Anwesenheit von Sauerstoff und (Luft-)Feuchtigkeit aus.

Manchen Sekundenklebern werden deswegen gewisse Additive beigefügt, die sie länger flüssig halten. Das kann man aber nur bei Lektüre der Sicherheitsdatenblätter herausfinden.

Tipp ansonsten: kleinere statt großer Tuben/Fläschchen kaufen.

Antwort
von mg6358, 2

Die Spitze der Tube immer nach Gebrauch sauber machen, wäre vllt. eine Variante?

Ich kaufe prinzipiell keinen billigen Sekundenkleber mehr.

Wenn der Deckel abzuschrauben geht, aber die Öffnung verklebt ist, kann man das entweder mit einer Stecknadel wieder aufstechen oder man schneidet die Spitze der Tube ein (ganz kleines)Stück weiter hinten ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community