Frage von Leihla118, 762

Wie sehen die verscheidenen Größen bei einer Dauerwelle aus?

Hey ich möchte mir eine Dauerwelle machen lassen allerdings weiß ich nicht welche Größe ich nehmen soll...eigtl wollte ich das mit kleinen Flechtezöpfen machen lassen,aber das haben mir zu viele abgeraten...deshalb würde ich gerne wissen wie die einzelnen Größen später in den Haaren aussehen,damit ich mir davon ein Bild machen kann :) (da ich ja eigtl keine Locken sondern wirklich kleine Wellen haben möchte)

Also wäre es lieb wenn ihr zu all diesen Größen Bilder hättet:

  • 4mm (dunkelrot)
  • 5mm (grün)
  • 6mm (weiß)
  • 7mm (rosé)
  • 8mm (gelb)
  • 9mm (rot)
  • 11mm (blau)
  • 14mm (grau)
  • 16mm (schwarz)

wünschen würde ich mir so eine Frisur wie unten in den Bildern - jetzt ist nur die Frage: wie kurz würden meine Haare bei den jeweiligen Wicklern werden? Sie sind momentan etwas länger als Schulterlang - zudem sind meine haare auch sehr dünn (was ja auch wichtig sein könnte)

Antwort
von andrea066, 544

Hi,

ich habe leider keine Bilder für die einzelnen Wicklerstärken. Vielleicht helfen aber auch ein paar Hinweise: Ob es Locken gibt oder Wellen hängt nicht nur von der Wicklerstärke ab, sondern auch von der Wickeltechnik und der Stärke der Dauerwelle. Die beiden Bilder, die du gepostet hast, sind beides keine Dauerwellen. Hier wurden an sich glatte Haare auf dicke flexible Dauerwellenwickler (Papilloten) gedreht, die in etwa der Stärke grau oder schwarz entsprechen. Das wurde dann getrocknet und professionell mit viel Haarspray gestyled.

Wenn deine Haare aktuell schulterlang sind, dann werden sie durch Wellen oder Locken deutlich kürzer fallen, für die gezeigten Frisuren sind sie also viel zu kurz. Haarlänge der beiden Models auf den bildern schätze ich bis zur Taille, wenn sie glatt sind.

Generell sind die gezeigten Styles bei feinen Haaren sehr schwierig und vielleicht sogar unmöglich, weil dir das Gewicht der Längen die Welle an den Ansätzen glattzieht. Feine Haare haben leider nicht so viel Spannkraft, dass sie die Welle dann halten können. Beide Models haben sehr kräftige, dicke Haare. Genau kann man das aber nur sagen, wenn man die Haare selber sehen kann. Ein Gespräch mit einem Friseur würde sich für dich da schon lohnen.

Zu den Wicklerstärken: Alles unter 10cm gibt bei deinen Haaren generell starke, kleine Locken oder sehr enge Wellen, je nach Wickeltechnik und Schnitt. Stärken unter 8mm verwende ich sehr selten, weil wir nicht mehr viele so lockige Dauerwellen machen.

Ab den blauen Wicklern gibt die Dauerwelledann eher mehr Volumen und Wellen. Wie gesagt ob es sich wellt oder lockt kann man dann mit dem Schnitt steuern.

Hope that helps

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten