Frage von xNanaaa, 51

Wie schreibe ich ihn (schwarm) an ohne zu nerven♥/ ist es normal wenn jungs fast keine emojis benutzen?

Hey ^^ Ich wollte fragen wie ich meinen schwarm anschreiben kann ohne ihn zu nerven!! Ich kenne ihn eher vom sehen, hab durch zufall seine handy nr bekommen und jz habe ich schon mit ihm gechattet und er ist soo süß ^ Naja egal ;D Und wenn ich mit ihm chatte, nicht nur smalltalk und so..:/ weil bei uns ist es nur standard chat und dann noch ein bisschen was über schule und das wars dann .-. Es wär auch nice wenn wir nur GUT BEFREUNDET wären, uff das wär so nice - :D Vielen dank für eure antworten <3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schattentochter, 40

Schreib ihn ganz normal mit dem üblichen "Hey, wie geht's dir?" oder "Hey, wie war dein Tag?" an und wenn er antwortet, reagiere.

Im Sinne von: Wenn er sagt "stressig", frag, warum. Wenn er sagt "super, danke", frag, was er denn gemacht hat.
Du kannst irgendwann auch einfach mit einem "Sag, darf ich dich was fragen?" anfangen und ihm danach Fragen wie "Was willst du eigentlich mal arbeiten?", "Würdest du jemals Bungee Jumping machen?" und so weiter stellen. Wenn er fragt, warum du fragst, sag einfach "reine Neugierde, ich will einfach wissen, wie du so drauf bist." oder etwas in der Richtung. Am einfachsten wäre es, du würdest dich einfach fragen, warum er dein Schwarm ist - und auf der Basis dessen einfach fragen, was dich interessiert und Themen anschneiden, über die man gut reden kann. Wenn du zum Beispiel mit "Hast du Film XY schon gesehen?" anfängst, lässt sich danach leicht über Lieblingsszenen und Ähnliches reden und darüber kann man den Bogen zu etwas "sinnhafteren" Themen führen. Gerade bei Filmen stellen sich ja ohnehin immer wieder mal moralische Fragen und sonstiges, da kann man ansetzen.

Was die Emojis angeht - jap, es ist in der Tat recht häufig so, dass Männer sie wenig oder gar nicht verwenden. Mir kamen bisher noch selten Männer unter, die Smileys in der Art und Weise verwenden, wie wir das tun.

Übrigens ist nichts verhakt, wenn man einfach mal "Ich würde dich eigentlich gern besser kennen lernen, du wirkst interessant." zu sagen. Wichtig ist nur, dass man nicht zu übereifrig wird - wenn er sich ausgequetscht fühlt, ist das suboptimal. Aber du wirst ja schon öfter mal in deinem Leben mit Leuten geredet haben - so anders ist das nicht. Wenn man sich zu viel Druck macht, dass man jemanden beeindrucken möchte, wird's nur stressig. Einfach ruhig Blut und normal quatschen - Interessiere dich für ihn auf die selbe Art, wie du dich für einen anderen sympathischen Menschen interessieren würdest, der dir begegnet. Um den Schwarm-Teil kannst du dich kümmern, wenn ihr ein bisschen geplaudert habt - und du kannst ihn ja dann einfach mal fragen, ob er mal mit dir einen Kaffee trinken gehen möchte oder Ähnliches. Das ist unverbindlich.

Kommentar von xNanaaa ,

DANKE ♥

Antwort
von julian1404, 51

Schreibe ihn mit Hi an und frag was er so macht und steigere deine emojis also als erstes so nen smiley mit roten backen wenn er mit macht dann mach nach ner weile die doppelten pinken herzen wenn er weiter mit macht das rote herz und dann frag ihn ob er mal zeit hat was mit dir zu machen.

Viel Glück

Kommentar von xNanaaa ,

Danke :)

Kommentar von julian1404 ,

drück doch bitte auf denn dank button das bedeutet mir sehr viel

Kommentar von Schattentochter ,

"bedeutet mir sehr viel" - oh bitte, das is doch bloße Statistikgeilheit. -.-

Antwort
von violinhorse, 45

Gehe von smalltalk über zu zb familie, religion oder so... Jeder Junge ist anders, aber ja, die meisten verwenden weder emojis, noch fragezeichen. Vielleicht fragst du ihn ja auch mal, ob ihr euch treffen oder zumindest telefonieren wollt. Ich halte sowas immer für schöner als reines schreiben. Dabei lernt man sich auch eher kennen.

Antwort
von Liap1409, 46

Schreib ihm einfach ganz normal mit hey an und dann nach nem kurzen Chat frag ihn ob er Lust hat zu chillen kommt denke ich immer gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community