Frage von MaggieSimpson91, 43

Wie muss ein Kleinkind im Reisebus gesichert sein?

Hallo liebe Community, wir planen, im Dezember, einige Tage vor dem zweiten Geburtstag unserer Tochter, an einer Tagesfahrt teilzunehmen, Transportmittel ist ein Reisebus. Was sieht das Gesetz im Hinblick auf die Sicherung in einem solchen Bus vor? Für eine Sitzerhöhung ist sie noch zu klein. Unsere Kindersitze sind allesamt nur mit Isofix kompatibel. Sollte ich da nicht etwas anschaffen? Bitte antwortet nur, wenn ihr die gesetzliche Regelung kennt. Auch eigene Erfahrungen sind willkommen.

Liebe Grüße

Maggie.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo MaggieSimpson91,

Schau mal bitte hier:
Recht Kinder

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von siggibayr, 40

Ich bin da anderer Meinung.

Die Personenbeförderung wird in § 21 StVO geregelt. Dort steht im Absatz 1a folgendes:

"(1a) Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr, die kleiner als 150 cm sind, dürfen in Kraftfahrzeugen auf Sitzen, für die Sicherheitsgurte vorgeschrieben sind, nur mitgenommen werden, wenn Rückhalteeinrichtungen für Kinder benutzt werden, die den in Artikel 2 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 91/671/EWG des Rates vom 16. Dezember 1991 über die Gurtanlegepflicht und die Pflicht zur Benutzung von Kinderrückhalteeinrichtungen in Kraftfahrzeugen (ABl. L 373 vom 31.12.1991, S. 26), der zuletzt durch Artikel 1 Absatz 2 der Durchführungsrichtlinie 2014/37/EU vom 27. Februar 2014 (ABl. L 59 vom 28.2.2014, S. 32) neu gefasst worden ist, genannten Anforderungen genügen und für das Kind geeignet sind".

Aber:

Abweichend von obig genannten Satz 1:

..... ist in Kraftomnibussen mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3,5 t Satz 1 nicht anzuwenden, .....

Nachzulesen im Gesetzestext.

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

Vielen lieben Dank für deine Antwort. Natürlich werde ich mich nichtsdestotrotz um eine Sicherung der Kleinen bemühen.

Antwort
von Nordseefan, 43

KInder, egal welchen Alters. müssen in Reisebussen, ebenso wie im Auto in entsprechenden Rückhaltesystemn gesichert werden. Wenn ihr nun nur die Isofix Sitzt habt müsst ihr schauen, das ihr woanders einen herbekommt, der mit normalen Gurten passt. Achtung: Manche Busse haben nur einen Beckengurt. Erkundigt euch da unbedingt vorher. Und auch danach ob das Unternehmen Sitze ( meist gegen Entgelt) zur Verfügung stellt

Antwort
von MaggieSimpson91, 37

Danke:) Ich rufe da Montag gleich an, auch wegen dem Gurtsystem. Zur Not kaufe ich zwar einen, aber leihen wäre schöner.

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

Das sollte ein Kommentar werden....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community