Frage von flatfaan, 64

Wie lange mit hund gassi?

Tamino(großpudel) ist jetzt 8monate alt und ich gehe mit ihm täglich 2std gassi. Ist das zu viel oder normal? Natûrlich ist das nicht nur laufen sondern auf den hundeplatz,meistens ne halbe bis 3/4stunde mit kumpels spielen. Ist das ok so? Wie macht ihr das?

Antwort
von CornuZwergnase, 36

Pudel müssen nicht nur mit den Beiden müde werden sondern auch mit dem Kopf ausgelastet werden . Bring doch mal etwas Abwechslung in den Spaziergang z.B. Lekerlis verstecken , kleine Übungen machen , auf Baumstämmen balancieren usw. Mein Pudel liebt solche Runden . Natürlich paßt Du das Programm dem Altes des Hundes an 

Antwort
von KlasWeld, 38

2 Std. ist genau richtig denke ich.
2-4 sind okay, mehr müssen nicht sein, er ist ja schließlich noch recht jung.

Antwort
von hieber, 17

ich denke ein zuviel an spazierengehen gibt es nicht. wir sind mit unserem zwergpudel oft insgesamt 3 stunden am tag oder auch länger unterwegs.

Antwort
von Hausi06, 39

Je länger der Hund was zu tun hat um so besser, da gibt es keine Richtlinie.

Hatte mal ein Rehpinscher bin mit ihm gewandert mehr als ein halben Tag, in den Bergen. Kein Problem.

Kommentar von KlasWeld ,

er ist acht Monate alt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten