Wie lange gibt es den Yezidentum schon?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Christen haben sich, kurz gesagt, aus der jüdischen Religion entwickelt und sich somit definitiv nicht am Yezidentum orientiert.

Wer das behauptet hat keine Ahnung davon wie das Christentum entstanden ist (wie du selber schon festgestellt hast).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anniegirl80
13.12.2016, 19:36

Vielen Dank für die Auszeichnung!

0
Kommentar von Kars036
13.12.2016, 19:41

Gerne

0

Das Yezidentum ist mindestens 4000 Jahre alt und somit die älteste Religion auf der Welt. Im Yezidentum gibt es auch Elemente aus den alten sumerischen und babylonischen Religionen Mesopotamiens. Die sumerischen und babylonischen Religionen sind ausgestorben aber ihre Spuren existieren immer noch im Yezidentum. Die Yeziden haben sich ihrer Umgebung nur angepasst und haben auch Elemente vom Christentum, zum Beispiel malen die Yeziden auch gekochte Eier bunt an aber feiern kein Ostern dazu, sondern ihr Neujahrsfest "Çarşema Serê Nîsanê" (Erster Tag im April (nach yezidischem Kalender)), dieses Neujahrsfest hat auch Gemeinsamkeiten mit dem babylonischen Neujahrsfest "Akitu", welches im ersten Monat des babylonischen Kalenders gefeiert wurde, der erste Monat im babylonischen Kalender heißt "Nissanu". Die Yeziden haben auch Elemente vom Islam zum Beispiel die Beschneidigung der Jungen. Der babylonische Sonnengott wurde "Šamaš" (Shamash) genannt und die Yeziden bezeichnen den Sonnenengel als "Şeşims" (Sheshims), früher nannten sich die Yeziden auch "Shamsanî", was Sonnenanbeter bedeutet. Der yezidische Kalender ist 6766 Jahre alt und die Yeziden und Chaldo-Assyrer verwenden den selben Kalender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jesiden gibt es etwa ab dem Jahr 1150.

Das Christentum begann etwa ab dem Jahr 33. Das Mädchen hat sich da wohl etwas geirrt oder wurde einer Gehirnwäsche unterzogen.

Unnnd dass das Yezidentum eine Mischung aus den Judentum und Christentum wäre??

Im Prinzip ja, ein bischen Islam kommt auch noch dazu sowie alte Stammesreligionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EzidiNaKurden
13.12.2016, 07:40

Das Yezidemtum ist älter als das Christentum, älter als der Islam, älter als das Judentum und älter als der Hinduismus. Die Spuren des Yezidentums finden sich schon vor 2000 Jahren vor Christus Geburt. Im Yezidentum gibt es auch Elemente aus den alten sumerischen und babylonischen Religionen. Der yezidische Kalender ist 6766 Jahre alt.

0

Was möchtest Du wissen?