Wie lange dauert es ungefähr eine Zahnspange zu kriegen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Unterlagen müssen erst ausgewertet werden, dann wird ein Plan geschrieben u.an deine Krankenkasse geschickt. Dies kann ein paar Wochen in Anspruch nehmen,denn so eine Praxis hat viele Patienten;) u.dann braucht die Krankenkasse ein paar Wochen bis sie ihr ok gibt. Wenn der Kieferorthopäde die Genehmigung der Krankenkasse hat,kann mit der Behandlung gestartet werden. Nun spielt es eine Rolle,was für dich speziell geplant war u.ob du erst eine lose Spange kriegst. In der Regel kriegt man 4-6 Wochen nach der Abdrucknahme u.anfertigen der Röntgenbilder einen Termin zur Besprechung. Da wird dir u.deinen Eltern genau erklärt,welche Behandlung und welche Apparaturen für dich geplant sind.dann kriegst du einen Termin um die feste Spange zu bekommen oder es werden Abdrücke genommen u.ein paar Tage später kannst du deine lose Zahnspange abholen.lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tumblr27
04.09.2016, 18:46

Danke für deine Antwort :D Der Kieferorthopäde ist bei meiner Krankenkasse und deshalb hab ich mich gewandert. Aber da es normal ist und es mindestens 4 Wochen dauert bis man einen Termin bekommt bin ich erleichtert. LG

0

Bei mir hat es zwischen 5 und 6 Wochen gedauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es lange 2 Monate weil ich so schiefe Zähne hatte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tumblr27
31.08.2016, 17:00

Und wie War es mit dem Termin? hat es auch lange gedauert bis sie sich gemeldet haben ?

0
Kommentar von Denischen
31.08.2016, 17:02

Ne das ging alles ganz schnell musste oft hin bis mal alles richtig gesessen hat...

0

Was möchtest Du wissen?