Frage von Bickingxxl, 84

Wie lang überlegt eine dekohanf Pflanze ohne wasser?

Hi ich fahre gleich für eine Woche in Urlaub und hab niemanden der meine Pflanze gießen kann. Wird meine Pflanze das schaffen da ich gelernt habe Hanf ist sehr robust.

Antwort
von Muckula, 67

Hi,

mach deine Pflanze zum Selbstversorger mit dem folgenden simplen Trick:

Du stellst ein Gefäß mit Wasser erhöht im Vergleich zur Pflanze, also z.B. auf einen Bücherstapel neben dem Blumentopf. Dann hängst du einen Stofffaden von dem Gefäß bis in die Erde der Pflanze. Sie wird dann bei Bedarf über die Erde und den Faden Wasser "ansaugen". Klappt auch, wenn du eine Wasserflasche mit Wasser füllst und kopfüber in die Blumenerde steckst.

Viel Spaß im Urlaub!

Kommentar von Bickingxxl ,

das Problem ist Sitz schon im zug

Kommentar von Muckula ,

Dann ist es ja eh schon zu spät, lass dich überraschen ^^ Kommt auch ein wenig auf das Wetter an und darauf, wie viel Erde im Topf ist.

Kommentar von BiggerMama ,

"Bücherstapel" ist gut, damit überlegt es sich länger.

Antwort
von Wischkraft1, 41

Selbst noch nicht getestet:

Dieses Poliacrilamid, die kleinen Kügelchen (auch in allen Farben) die dann um das 100 bis 150-fache aufgehen im Wasser (nach 8 - 10 Stunden) und dieses auch wieder abgeben. Es heisst, man könne diese (auch in Windeln) Dinger (wenn vollgesogen) mit Erde mischen und die Pflanze könne dann bis über 2 Monate Wasser ziehen. In der Blumenvase bei Schnittblumen sollen sie nebst dem Halten von Wasser dekorativ sein.

Die 'Fadenbewässerung'
damit machte ich nur schlechte Erfahrung. Zumeist fliesst viel zu viel Wasser in den Blumentopf. Auch die Dinger, die man kaufen kann mit dem Tonzapfen, wo Wasser eigentlich nur über die Feuchtigkeit des Keramikzapfens an die Erde abgegeben wird, funktionierte bei mir nicht.

Nächster Test wird die 'Crystal Soil' sein. In Wüstengebieten sollen sie das der Erde beigeben und schönen Rasen haben bei sehr geringer Bewässerung (einmal die Woche).

Kommentar von Wischkraft1 ,

Nachtrag:
Bis heute habe ich mir damit geholfen, dass die Pflanzen überwässert wurden, in die Badewanne gestellt mit handbreit Wasser drin, kaum Licht. Haben das bis heute recht gut überlebt. Machten einfach eine Schlafphase durch.

Antwort
von aXXLJ, 24

Sie überleGt so lange, bis im Topf und in ihr selbst alles Wasser verbraucht ist.
Robustheit hin oder her; nicht alles, was man lernt ist richtig.

Antwort
von seife23, 24

Da es ein Deko-Hanf ist, nehme ich an er ist aus Plastik. Demnach brauchst du ihn nicht gießen und dir folglich keine sorgen machen.

Magst wohl S.S.I.O oder irre ich? :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community