Wie lagere ich Feuerwerk?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Höchstmengen die du einlagern darfst findest du einfach im Internet raus; es sind glaube ich so ca. um die 5 kg, wobei unterschieden wird zwischen verpackten und losen Feuerwerkskörpern. Schau einfach nach.

Ansonsten solltest du es trocken lagern (also nicht im Keller oder der Garage) und auch keinen Raum wählen der als Wohnraum genutzt wird (also nicht das Esszimmer/Wohnzimmer oder Schlafzimmer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das Feuerwerk überhaupt nicht lagern, sondern vernichten. Einfach in einem Eimer mit Wasser ein paar Tage wässern - draußen natürlich. 

Der Grund ist einfach, dass Du es ja rein formal erst Ende diesen Jahres wieder verwenden darfst, aber niemand weiß, wie sich der Treibsatz und/oder die Chemie für das Feuerwerk selbst verändern. 

Es könnte also sein, dass Dir dann beim Anzünden die Teile gleich um die Ohren fliegen. 

Und einen anderen Grund gibt es auch noch: Ist die Lagerung von Feuerwerkskörpern über Deine Hausratversicherung, mit dem Vermieter oder die Brandversicherung der eigenen Immobilie abgesichert? Es könnte sonst unter Umständen sehr teuer werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gondlerbend71
02.01.2016, 23:41

Das stimmt alles nicht :D Trocken lagern!!! Entsorgen gehts noch? Man merkt, dass du keine Ahnung hast :D

2
Kommentar von Gondlerbend71
02.01.2016, 23:42

Natürlich gibt es Begrenzungen wieviel man lagern darf,... Aber Vernichten NEIN!!! 

0
Kommentar von Pyroalex96
03.01.2016, 07:52

Du scheinst keine Ahnung zu haben ! die Artikel können zu Trocken werden daher zu schnell zünden, teilweise so schnell das man nicht mehr weg kommt !

0
Kommentar von pabo17
23.09.2016, 18:11

Ach du heiliger Strohsack!!! Wenn man Feuerwerk vernichtet dann zündet man es an! Und legt es nicht ins Wasser!!!

0

Ein Schuhkarton reicht vollkommen aus. Hauptsache du lagerst es irgendwo, wo es trocken ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?