Wie krieg ich mein Mikrofon T-Bone SC450 USB richtig eingestellt damit es keine Hintergrundgeräusche aufnimmt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Besorg dir ein weniger empfindliches Mikrofon. Abgesehen von nah ans Mikrofon gehen, laut sprechen und dafür sorgen, dass sich möglichst alle Quellen unerwünschter Geräusche hinter dem Mikrofon befinden, ist da nichts zu machen. 

(Kondensatorgroßmembranmikrofone nehmen Konstruktionsbedingt jedes noch so leise Geräusch auf. Gerade das ist auch der Grund, weshalb man sie benutzt. Wenn du nicht vor hattest, in einer wirklich leisen Umgebung aufzunehemen, war es eine falsche Entscheidung, so ein Mikrofon anzuschaffen...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung