Frage von maybec, 47

Wie komme ich in Baden Württemberg von einer Realschule auf ein Gymnasium welchen Schnitt brauche ich und gibt es andere Wege außer einen guten Durchschnitt?

Antwort
von Joshua18, 20

Wechsel in die 9. Klasse Gymnasium in Baden-Württemberg

ohne Prüfung:
2 x 2 und 1 x 3 in den Fächern Deutsch, Mathe, Englisch
mindestens eine 3 in der 2. Fremdsprache, und
in allen für die Versetzung massgebenden Fächern einen Schnitt von mind. 3,0

mit Prüfung:
der Schüler muss Leistungen bringen, die erwarten lassen, dass er den Anforderungen des Gymnasiums gewachsen sein wird

Nachweis:
https://www.service-bw.de/lebenslage/-/sbw/Wechsel+Realschule+zum+Gymnasium-5001...

Kommentar von maybec ,

Danke hat mir sehr geholfen :)

Kommentar von Joshua18 ,

Bitte !

Wenn es nicht klappt und Du an der Landesgrenze zu Bayern wohnst, kannst Du es auch dort nach der 10. versuchen. Dort brauchst Du in den "Vorrückfächern" einen Schnitt von 3,0 und es gibt an den Gymis spezielle Übergangsklassen für Wechsel.

http://www.schulberatung.bayern.de/schulberatung/bayern/schullaufbahnberatung/sc...

Antwort
von Whatdoyoulike, 23

Realschulabschluss und dann auf ein berufliches Gymnasium ? Schnitt in den Kernfächern(D,M,E) 3,0 kann aber je nach Schule und Bewerberzahlen variieren.

Kommentar von maybec ,

Nein bin gerade in der 8. klasse aber will jetzt auf ein Gymnasium welche Noten brauche ich?

Kommentar von Whatdoyoulike ,

Ich bin mir nichtmal sicher, ob man nach der 8ten Klasse auf ein Gymnasium wechseln kann, aufgrund der Fremdsprache

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community