Frage von faulenderapfel, 44

Wie kann ich eine alte Tischplatte (Leksvik Ikea-Schreibtisch, massive Kiefer, beize Acryllack) wieder auffrischen?

Liebe Community,

vor einiger Zeit habe ich den Leksvik-Ikea-Schreibtisch gebraucht erstanden und ich mag das Teil sehr. Leider sieht er oben drauf nicht mehr schön aus - überall gibt es irgendwelche Abdrücke (zu heiße Getränke drauf gestellt?) oder ähnliches. Möbelpolitur hilft hier nur wenig.

Er muss auch nicht wie neu aussehen, aber es wäre toll, die Oberfläche wieder etwas zu verbessern. Abschleifen kann und möchte ich ihn allerdings nicht. Habt ihr Ideen? Gibt es eine Art Beize in "light" oder so? :)

Produktinfos: massive Kiefer, Beize, klarer Acryllack

Und so sieht das gute Stück aus: http://www.ikea.com/de/de/images/products/leksvik-schreibtisch-schwarz__82502_PE...

Vielen Dank für eure Ideen :)

Antwort
von Lottl07, 25

Wenn die Abdrücke auf dem Tisch nicht zu stark sind kannst du Glück haben das sie, wenn du mit einem 400ter Schleifpapier dabei gehst und die Platte anschleifst und sie mit Parkettlack oder Bootslack streicht, nichts mehr zu sehen ist.

Boots- oder Parkettlacke sind ziemlich harte Lacke und verzeihen so einiges.

Antwort
von HariboMSc, 18

der Tisch am Bild/link ist schwarz: in diesem Falle den Lack ganz leicht anschleifen/aufrauhen und dann mit einem schwarzen Acryllack drüberlackieren.

wenn es ein Klarlack ist: außer abschleifen gibt es keine gute Lösung; alles andere ist Mist 
abschleifen, fein nachschleifen, lackieren mit Acryllack, zwischenschleifen und nochmals lackieren - dann ist er praktisch neu!

das Schleifen ist Arbeit und macht viel Staub, das Lackieren geht ruckzuck, ebenso das Zwischenschleifen (nur ganz leicht die vorstehenden Fasern wegschleifen)

Antwort
von Kuestenflieger, 26

anders als abziehen und längsschliff , wird da nichts . leider. ;-((

dann neu beizen und mit parkettlack ( wasserverdünnbar) lackieren .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten