Frage von koyami, 73

Wie Date mit Arbeitskollegen absagen?

Hey,ich wurde vergangene Woche auf ein Getränk eingelanden und habe mit "haja klar" geantwortet,weil er schlecht deutsch redet,und ich ihn nicht so gut verstanden habe.

Jedenfalls fragt er nun dauernd ,wann ich denn Zeit hätte und er ist soweit schon in Ordnung,aber eigentlich möchte ich mich nicht mit ihm "daten",weil er lieber mit den Frauen spielt und sich noch austesten möchte.

Allerdings ist er mein Arbeitskollege,wie soll ich ihm das klar machen?

Antwort
von dieLuka, 20

Arbeitet ihr eng zusammen oder seht ihr euch vielleicht 2 mal die Woche im Flur?

Je enger ihr zusammenarbeitet desto Diplomatischer solltest du vorgehen. Sonst ist auf dauer die Stimmung im Büro hin.

Wenn ihr euch nur ab und an im Büro seht aber eigentlich nicht miteinander arbeitet dann kannst du es im grunde machen wie du willst. Direkt absagen, Hinhalten...

Wenn ihr eng zusammen arbeitet wüde ich nicht hinhalten. Da werden die meisten nur ärgerlich. Wenn du es eigentlich nicht als "Date" verstanden hattest sondern als "Kollegen gehen was trinken" dann veranstalte einfach nen kleinen Barbesuch unter Kollegen und wenn er das nächste mal anfragt sagst du ja Klar er kann ja zum Barabend mitkommn. Ansonsten ggf das date wahrnehmen und ihm dann klipp und Klar sagen das du ihn zu sehr als Kollegen wertschätzt um das zu gefärden. Bzw. das du ihn nur als Kollegen siehst.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Date, 15

Wenn Du bereits über die Vorlieben von diesem Arbeitskollegen bestens Bescheid weißt, dann sollte es doch für dich nun wirklich auch überhaupt keine Hürde sein, wenn es eben nicht anders geht sozusagen den Spielverderber zu machen. Damit will ich sagen, Du musst doch in diesem Fall auch nicht mit dir spielen lassen. Sonst aber, wenn Du an einem Treffen oder eben an einem Date mit dem besagten Arbeitskollegen nicht interessiert bist, dann sage es ihm auch so und aus die Maus.

Antwort
von BarbaraAndree, 18

Am einfachsten ist es, wenn du einen Freund vorschiebst und ihm sagst, dass er das Date nicht möchte, sorry.  Das verstehen Männer und respektieren das. Egal, was du sonst noch an Entschuldigung vorträgst, er wird beleidigt sein, weil er es sicher persönlich nimmt. Auch wenn du keinen Freund hast und dieser Kollege das weiß, dann hast du in der Zwischenzeit eben einen Mann kennengelernt . . .

Bevor du künftig solche schnellen Zusagen machst, einfach sagen: Danke für die Einladung, aber ich überlege es mir noch und nicht böse sein, wenn ich absage.

Kommentar von dieLuka ,

Das funzelt nur wenn man nicht so eng zusammen arbeitet. Wenn man Quasi im selben Büroraum bzw. sich gegenüber sitzt wird schnell klar das da wer geflunkert hat oder es muss über Wochen der fake Freund erhalten bleiben. Je nachdem wie persönlich die Bürogespräche sind.

Kommentar von BarbaraAndree ,

Das ist schon so wie du sagst, aber es kann doch sein, dass man vor kurzem einen Mann kennengelernt hat und noch nichts darüber erzählt hat? Es gibt nichts, was es nicht gibt.

Antwort
von ReaperNotRaper, 29

Geh halt einfach jetzt 1x mit und danach nie wieder. Und falls Annäherungsversuche kommen einfach abblocken. Außer du findest ihn in irgendeiner Weise so unsympathisch, dass du nichtmal das aushalten würdest.

Antwort
von 3Abenteurer, 21

Entweder du machst klar Tisch, oder du stimmt's zu und lässt es nicht wiederholen.

Einfach und klar.

Antwort
von Madmullet, 25

Immer wieder hin halten. Irgendwann merkt er es schon.

Antwort
von InsertCoolName, 18

Sag du hast bereits ein Date :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten