Wie bekomme ich in Excel / Google Docs die Zeile deren Wert größer-gleich X ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

im Umkehrschluss ist es die erste Zeile unterhalb der letzten, die kleiner 1500 ist. Das geht dann mit einer Matrixformel:

{=INDEX($A$1:$A$9;MAX(($A$1:$A$9<1500)NICHT(ISTLEER($A$1:$A$9))ZEILE($A$1:$A$9))+1)}

allerdings darf die gesuchte Zahl nicht die Oberste sein.
Die Formel ist tolerant gegen Texteinträge und führende /abschließende Leerzellen.
Leerzellen zwischen den Zahlen wirken sich nicht aus, wenn sie nicht unmittelbar oberhalb der gesuchten Zahl stehen.
Ordnungsfehler im Bereich oberhalb der gesuchten Zahl wirken sich nicht aus.

Achtung: Dies ist eine Matrixformel! Die geschweiften {Klammern} NICHT miteingeben, sondern die Formel anstatt mit einfachem Enter mit der Kombination (gleichzeitig) Strg+Shift+Enter abschließen (nach jeder Neubearbeitung wieder!). Die {Klammern} entstehen dann automatisch.

Schreibtechnisch nimmst Du am besten die rechte Strg- und Umschalttaste, dann gehts mit einer Hand und lässt sich auch leichter merken!  - - -
Noch ein Tipp: Wenn Du in der Bearbeitungszeile einen selbständigen Formelteil markierst und F9 drückst, erhältst Du ein(e) Ergebnis{liste}. Allerdings dann die Zelle mit Esc verlassen (oder rückgängig machen), Enter würde das gezeigte Ergebnis festschreiben! Vorläufig kurze Bereiche festlegen! (mindestens 2 Zellen markieren, Strg+h, ... ersetzen durch ...) --
bei obiger Formel kann 9 durch eine beliebige Zahl bis 1048576 ersetzt werden, also zB 99, 999, 9999...als augenfällige Formelteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamiam
07.03.2016, 01:00

da hab ich verschlafen, dass Du ja den Wert aus Spalte B wolltest:

einfach INDEX($B$1:$B$9;  schreiben, alles andere belassen!

0

Du musst die Reihenfolge deiner Liste umkehren.
Wenn Excel einen Wert suchen und bei nicht finden den kleineren Wert nehmen soll, muss die Liste wie bei dir AUFsteigend sortiert sein.

Will man aber den nächstgrößeren Wert finden, muss die Liste absteigenden Sortiert werden.

Danach hilft dann Funktion

=INDEX(A1:B3;VERGLEICH(X;A1:A3;-1);2)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanST8
06.03.2016, 21:57

1000 Dank, das hat funktioniert :)

0