Wie bei der Feuerwehr (NRW) anfangen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei uns (sachsen) ist es so, dass du entweder einen handwerksberuf gelernt haben musst oder Rettungssanitäter sein musst
Viel Erfolg weiterhin
Kameradschaftliche Grüße

Das kann man pauschal nicht beantworten. Jeder hauptamliche Feuerwehr setzt andere Schwerpunkte. Wichtig ist, dass du eine abgeschlossene Berufsausbildung hast.

Was mich irrtiert, ist dein Satz:

bevor ich die zugführung diesbezüglich anspreche

Du kannst doch deine Zugführung genauso unbefangen fragen, wie du hier fragst.

Auch wenn meine Antwort etwas spät kommt, da ich gerade auch auf dem weg zum Brandmeisteranwäter bin bin ich auch auf ein Programm der Berliner Feuerwehr gestoßen wo es glaube auch einen Weg gibt welcher ohne Berufsausbildung möglich ist, dabei Dauer die Ausbildung etwas länger aber das ist dann auch zu verkraften, kannst ja mal schauen, ich denke das Programm heißt 112 Classic oder so ;)
Schau mal ob du was findest, viel Erfolg noch :)

Beste Grüße!

Es gibt dazu keine allgemeingültige Aussage da jede Feuerwehr die Forderungen stellen kann die sie möchte. Eine gute Übersicht findest du hier:

http://www.feuerwehr.de/faq/wie_komme_ich_zur_bf.php

Die besten Auskünfte zur Feuerwehr XY bekommst du bei der Feuerwehr XY. Meist findest du auf der Webseite der Feuerwehr die Kontaktdaten. Die sind immer sehr bemüht eventuelle Bewerber zu unterstützen, weil dann können sie aus den Besten aussuchen.

Bei uns ist es so, das du eine handwerkliche Berufsausbildung haben musst. Ansonsten ist da schon für dich Schluss.

Was möchtest Du wissen?