Frage von MartenStapel94, 31

Widerstände mit gegebenen Ersatzwiderstand errechnen?

Zu den prallel geschalteten Widerständen R1=27ohm, R2=33ohm, R3=47ohm soll ein Widerstand R4 parallel geschaltet werden, damit ein Ersatzwiderstand von 4ohm entsteht. Wie berechne ich den Widerstand von R4???

Antwort
von Halswirbelstrom, 24

1/Rges = 1/R1 + 1/R2 + 1/R3 + 1/R4

1/R4 = 1/Rges -1/R1 -1/R2 -1/R3

1/R4 = 1/4Ω -1/27Ω -1/33Ω -1/47Ω

1/ R4 ≈ 1/6,2Ω

R4 ≈ 6,2Ω

Gruß, H.

Kommentar von MartenStapel94 ,

Auch an Ihnen ein Dankeschön :-)

Kommentar von Halswirbelstrom ,

Gern geschehen.

Antwort
von SirNik, 17

1/R4 = 1/Rersatz - 1/R1 - 1/R2 - 1/R3

bzw:
R4 = 1/(1/Rersatz - 1/R1 -1/R2 - 1/R3)

Kommentar von MartenStapel94 ,

Danke für die Hilfe :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community