Frage von TURBOSPRITZER, 93

Wer würde gewinnen Batman oder Superman und warum?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von castoff, 25

Also....

ich bin jemand, der seit seiner Kindheit für Batman einsteht. Im Ernst! Ich habe schon Batman Comics gekauft als ich noch gar nicht lesen konnte. Einfach nur weil ich die Bildchen so spannend fand.

Ich habe mitlerweile schon so einige Batman vs Superman Konfrontationen gesehen. In Comics, in Videos, in Parodien... und den neuesten Kinofilm habe ich auch gesehen. Und nicht zuletzt das zu diesem Thema super passende Spiel: Injustice - Gods Among us.

Und der Fakt ist, so oft Batman und Superman auch schon kollidierten, findigen Fans ist bekannt dass Superman die meisten dieser Kämpfe gewonnen hat. Aber eben nicht alle. Hierbei argumentieren Bat-Fans gerne mit der Frank Miller Geschichte "The Dark Knight Returns", während Supes-Fans gerne argumentieren, dass diese Geschichte nicht kanonisch ist. Aber wen interessiert das denn überhaupt? Es geht doch schließlich nur um die Möglichkeiten.

In einer sehr berühmten Ansprache von Batman gibt er selbst zu, dass Superman ihn jederzeit ohne Probleme töten könnte. Mithilfe seiner Kraft und seinem Highspeed. Aber das würde keine Rolle spielen, weil Supes genau das eben nie tun würde. Und das liegt daran, dass Superman tief in seinem Inneren ein guter Mensch ist. Und Batman sei es nicht.

Der moralische Aspekt ist hierbei sehr wichtig. Superman könnte Batman erledigen, selbst wenn dieser seine schicke neue Film-Rüstung anhat. Er müsste lediglich seinen Hitzeblick durch Batmans kleine Mundöffnung jagen. Oder sein Hirn zerstören, mit seiner neusten Fähigkeit, soviel ich weiß.

Der entscheidende Fakt ist, dass diese beiden Kontrahenten nunmal nicht dafür gedacht sind gegeneinander anzutreten. Es sind eben beides Helden. Sie kämpfen nur aufgrund von Missverständnissen, oder Ärgernissen im Zuge von Manipulationen oder Gedankensteuerung. Und dabei ist festzuhalten, dass Batman auf so einem Falle vorbereitet ist, während Superman genau dies nicht ist. Batman besitzt einen Ring aus Kryptonit und führt ihn in seinem Werkzeuggürtel. Superman hat ihm diesen Ring selbst geschenkt. In den Comics und auch in einem Justice League Film.

Die Tatsache ist, Batman hat genug Ressourcen und genug Ideen um gegen Superman antreten zu können. Er kennt alle seine Schwächen, er besitzt Kryptonit und dazu verfügt er über etliche technische Mittel um sich gegen Supermans Angriffe zu schützen und ihn wiederum zu schwächen. Aber das wiederum kann er nur schaffen, wenn er vorbereitet ist.

In so ziemlich allen Begegnungen in denen Batman es geschafft hat Superman zu besiegen, gelang ihm dies nur, weil Superman sich extrem zurückgehalten hat. Nicht zuletzt endete auch ein Kampf zwischen den beiden in einer Notoperation für Batman.

Würde Superman ihn töten wollen, könnte er dies jederzeit tun. Egal ob Batman nun nackt vor ihm steht, oder komplett gerüstet ist. Er könnte ihn erledigen bevor Batman auch nur darüber nachdenkt Kryptonit aus dem Gürtel zu ziehen.

Aber das würde er niemals tun. Superman ist der Boyscout der Superhelden. Und Batman nutzt jegliche Mittel die nötig sind um zu gewinnen. Und nicht selten nutzt er dabei auch die Hilfe von Verbündeten, wie Oracle, Robin, Green Arrow und Weitere, die einen entscheidenden Unterschied bieten.

Fazit: Es hängt alles vom Author ab. Es ist immer eine Sache der Ansicht und der Umstände. Meine Ansicht nach ist Batman in einem gängigen Duell stehts letztendlich der Gewinner. Er ist ein Taktiker und besiegt seine Gegner bevor der Kampf beginnt. Ganz im Gegensatz zu Superman, der ja eh immer überlegen ist und daher nicht viel nachdenken muss. Batman würde einen Weg finden Superman aufzuhalten, selbst wenn er dabei sterben müsste. Himmel, selbst wenn er dafür die gelbe Sonne in eine rote verwandeln müsse, irgendetwas würde ihm immer einfallen. Weil er nunmal so dargestellt wird. Stehts überlegen, stehts vorbereitet. Und ist er mal nicht vorbereitet, wird er meist verschont. Kann man auch Lazy Writing nennen, aber es gilt ja trotzdem.

Superman könnte gewinnen, aber er wird es nicht. Batman hingegen gewinnt indem er die Realität wieder und wieder zerbricht. Superman ist so wie wir alle gerne wären, Batman hingegen ist wie wir. Nur besser.

Lang lebe Batman.

Kommentar von ReverserK ,

Tolle Antwort. Leider ist Superman kein Guter "Mensch". Eher ein Guter "Kryptonier"

Kommentar von questionbob1 ,

Alter übertreib einfach mit deiner ultra-langen Antwort

Antwort
von ReverserK, 17

Wenn du beide Charactere in ihrer Stärksten Form Vergleichst, dann ist Superman Batman weit weit weit überlegen. Da hat der Null Chancen.

Antwort
von questionbob1, 23

Batman Weil Superman in Batman VS Superman: Dawn of Justice stirbt
#spoiler

Antwort
von ShinyShadow, 52

Geh ins Kino, dann weißt, wer und warum ;)


Kommentar von TURBOSPRITZER ,

Mein Freund meinte keiner weil die zu sammen kämpfen

Kommentar von ShitzOvran ,

ACHTUNG SPOILER:

Naja,, da Superman am Ende des Films (augenscheinlich) tot ist und Batman nicht, ist der Punkt dieses mal wohl an Batman gegangen.

Kommentar von ShinyShadow ,

Mir fiel dazu gerade dieses Bild ein (habs in meiner Antwort ergänzt, drauf klicken ;))

Kommentar von TURBOSPRITZER ,

Danke

Antwort
von Chronus7, 17

lol superman batman wäre kein Problem für ihn

Antwort
von Schlom088, 29

Wenn Batman heimlich ein bisschen Kryptonit mitnehmen würde und kratzt und beisst bei der Kloppe, dann geht die Sache eindeutig zu seinen Gunsten aus! :-)

Antwort
von SahneSchnitte22, 43

Batman weil er eine coole Socke ist ;)

Antwort
von Peter501, 29

Ich gewinne in jedem Fall.ich brauche nur auf einen Knopf drücken und beide sind weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten