Frage von jannisbaensch, 78

Wenn man einen WLAN Router im Universum aufstellen würde , würde der WLAN Router dann unendlich weit gehen, da dort ein Vakuum herrscht ?

WLAN Router im Universum

Antwort
von PatrickLassan, 52

Erstens meinst du wahrscheinlich 'Weltall' und nicht Universum, zweitens hat die Reichweite elektromagnetischer Welle wenig mit dem Vorhandensein eines Vakuums zu tun.

Antwort
von grtgrt, 41

Die Stärke der elektromagnetischen Kraft verringert sich mit dem Quadrat der Entfernung zu ihrer Quelle.

Das bedeutet: Wenn du deinen Computer schrittweise immer weiter vom Router entfernst, wird er irgendwann das Signal des Routers nicht mehr aufnehmen (da es dort zu schwach geworden ist).

Im Prinzip allerdings ist das Signal beliebig weit vorhanden (nur halt entsprechend schwach).

Antwort
von WarumGeld, 32

Warum sollte er ? Die Frage ergibt keinen Sinn.

Antwort
von NoHumanBeing, 33

Nein.

Das elektrische und magnetische Fernfeld nehmen auch im luftleeren Raum wie 1 / r ab (mit r = Abstand Sender/Empfänger).

Die Leistungsdichte der abgestrahlten elektromagnetischen Welle nimmt daher wie 1 / (r ^ 2) ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten