Wenn jemand , jemanden eifersüchtig machen will , dann hat die Person doch Gefühle oder!?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo,
ja in der Regel schon, es kann aber auch sein, das die Person es einfach nur mag wenn die andere Person leidet.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, jemand der es darauf anlegt eine Person eifersüchtig zu machen, hat lediglich Geltungsdrang und möchte wissen, ob die andere Person eifersüchtig reagiert.

Jemanden bewußt eifersüchtig machen zu wollen ist kindisch und unreif.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luanabear
21.07.2016, 11:34

Aber es ist auch eine gute Methode um zu schauen ob der andere noch Gefühle hat.

1
Kommentar von luanabear
21.07.2016, 11:38

In dem Falle aber bin ich nicht mit der Person zusammen , das würde ich auch Schwachsinn finden wenn man bereits zusammen ist

0

Positive Gefühle , sind dies in den seltensten Fällen , und allzu häufig geht der Schuss nach hinten  los !     Es gibt da den Spruch :

"Eifersucht ist eine Leidenschaft

die mit Eifer sucht

was Leiden schafft !  "                                                                        

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein. Muss aber nicht.

Denn vielleicht ist die Person von Natur aus ein Stänkerfritze und wachte morgens auf, klatsche in die Hände und fragte sich: "Ach, wen kann ich denn heute wieder ärgern?"

Vielleicht ist der- oder diejenige gar nicht eifersüchtig, sondern einfach nur shitty. :D

Wer weiß...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, fragt sich nur, welcher Motivation die Gefühle sind?!

Auch Kontrollsucht und Missgunst gehören in diese Kategorie - positiv sind sie nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar, die Frage ist aber, welche Art von Gefühlen, da gibt es sicherlich dutzende ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist grundsätzlich falsch und ergo wenn jemand eine andere Person wie auch immer eifersüchtig machen möchte, dann handelt es sich in Abhängigkeit von dem jeweiligen Geschlecht entweder um eine dumme Gans oder um einen nicht minder dummen was auch immer.^^ ( meine Entschuldigung gilt der Gans ) Um aber wieder ins Reich der Menschen zurück zu kommen, derartige Spielchen besagen nicht das geringste über die vorhandenen Gefühle aber dafür umso mehr über die geistige Reife der jeweiligen Protagonisten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, würde ich schon sagen.

Mein Freund z.B. ist mega eifersüchtig, wenn ich mit meinen Mädls in die Stadt fahre und Shoppen gehe. Er macht sich immer sorgen und gedanken was ich grad mache.

Ich muss auch erlich sagen, dass wenn ich das Gefühl habe er hat nicht so viel interesse an mir das ich ihm etwas provokantes schreibe oder sage, dass aber nichts schlimmes ist, damit er etwas eifersüchtig wird und mir wieder mehr Beachtung schenkt und ich mache das nur, weil ich mein Freund liebe und ich nicht will das er mir wenig Beachtung schenkt.

Mfg, xRamilein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, könnten aber auch Hassgefühle sein. (Falls man in einer Beziehung war oder was zwischen beiden vorgefallen ist.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thea1993
21.07.2016, 11:37

Ein wenig Eifersucht ist okay,aber nicht so das man was provoziert,das ist echt gestört und krank!

0

Ja oder zumindest Interesse am anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, definitiv. Außer die Person ist gestört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeeGoToCof
21.07.2016, 11:35

Auch "gestörte" Gefühle sind Gefühle :)

Es gibt ja nicht nur positive Gefühle.

0
Kommentar von lucasnks
21.07.2016, 11:36

Ja stimmt😅 @FeeGoToCof

1