Wenn ich eine Kawasaki ZX 6r von 134PS und 98,kW auf 48 PS für A2 Drossel,kann ich die Maschine dann als A2 benutzen ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ANGABEN DES ADAC

Keine gedrosselten Big-Bikes mehr mit A2

Das Führen von Maschinen, die von Motorrädern über 70 kW abgeleitet wurden, ist demgegenüber bei Führerscheinerwerb der Klasse A2 nach Inkrafttreten der Neuregelung zukünftig in Deutschland nicht erlaubt und wird als Straftat geahndet . 

Jeder der die Klasse A2 ab dem 19. Januar 2013 bis zum Inkrafttreten der Änderungsverordnung erworben hat, auch zukünftig  in Deutschland entsprechend gedrosselte Big-Bikes fahren (Besitzstandschutz). Dieser gilt jedoch nur im Inland. Der dann auch bald fällt . 

Danach dürften nur Motorräder mit einer maximalen Leistung von 70 kW die Grundlage für die Drosselung auf 35 kW für die Klasse A2 darstellen. 

Wichtiger Hinweis für das Ausland

Vom Führen dieser Krafträder im Ausland ist bereits jetzt abzuraten, da viele europäische Staaten die Richtlinie wortgetreu umgesetzt haben. Wer dennoch mit diesen Maschinen ins Ausland fährt, dem drohen bereits jetzt Strafen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Dies wiederum hat neben der Strafe auch gravierende versicherungsrechtliche Folgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GeniusMarf
29.09.2016, 13:51

Jeder der die Klasse A2 ab dem 19. Januar 2013 bis zum Inkrafttreten der Änderungsverordnung erworben hat, auch zukünftig  in Deutschland entsprechend gedrosselte Big-Bikes fahren (Besitzstandschutz).

Also darf ich ein "Big-Bike" mit 48PS Drosselung und A2 fahren, solange ich es mir gekauft habe, bevor die Neuregelung in Kraft tritt. Habe ich das richtig verstanden?

0

Warum willst Du dem armen Motor das antun? Wir haben hier schon so oft auf die technischen Probleme hingewiesen, die einer solchen Drosselung folgen können und trotzdem kommen immer wieder solche Fragen. Du willst doch nach 2 Jahren ohnehin eine andere Maschine fahren, also was soll der Unsinn mit der Drosselung. Kaufe ein zum A2 passendes Motorrad und lerne Motorradfahren und gut ist.

Und wenn seitens der der Bundesregierung endlich mal diesem unsäglichen Drosselspuk ein Ende gesetzt wird, kann man das nur begrüssen. Thema beendet, keine Diskussion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kannst du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xirts123456789
08.06.2016, 23:25

Und was stimmt jetzt von den Meinungen? 

0

Hallo,

die Neuregelung wird kommen - das ist fakt!

Da dir aber niemand versprechen kann, dass es den geplanten Bestandsschutz auch wirklich geben wird, wäre es total hirnrissig, sich vor der endgültigen Entscheidung ein Motorrad mit original mehr als 70 kW / 96 PS zu kaufen.

Da heißt es abwarten bis die Neuregelung rechtskräftig ist !!!

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst du. Es ist im Moment noch nicht ganz sicher ob das Gesetz so bleibt aber aktuell sieht es so aus als würd es einen Bestandsschutz geben, für alle die schon A2 vorher gemacht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
08.06.2016, 23:24

Wo hast du den Kram denn her ?  Du behauptest hier ständig etwas was nirgends belegt ist und gegen die Erwartung aller Rechtsexperten geht.

1

Nein. Im Moment schon noch aber nicht mehr lange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jetzt zur zeit ja.  

ab juli zu 99% nicht mehr, da brauchst du dann den großen A führerschein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?