Frage von Pandafreundlich, 169

Wenn ein Mädchen einem Jungen viel anvertraut ist dass dann Friendzoned?

Ich sitze gerade vor dem Handy und weiß auch nicht, für mich bricht eine Welt zusammen, die nur noch mit Tesafilm zusammengehalten wird ...

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von TollpatschigV, 51

Nein muss nicht unbedingt heißen. Wenn sie dir Vertrauen kann und sich dir öffnet kann sie genauso gut dir zeigen wollen,, sieh ich kann dir vertrauen, vertrau du mir auch Dinge an'' so kommen sich Menschen auch näher. Außerdem baut sich die Liebe auch sehr oft durch eine Freundschaft auf.

Kommentar von Pandafreundlich ,

Danke :)

Antwort
von MaxMuller, 33

Hallo Pandafreundlich!

1. Ja es ist gut möglich das du gefriendzoned wurdest.

2. Nein das ist keine absolute Aussge. Wenn sie dich mag, nicht nur als Freund sondern als Mann, dann wird sie dir auch vertrauen und dir etliches Anvertrauen was sie niemanden sonst erzählen würde.

3. Hör auf zu heulen nur weil sie dir Dinge anvertraut und du denkst das du gefriendzoned wurdest. Du bist wenn dann nur in der Friendzone, weil du nicht klar genug in deinen Handlungen und Worten warst, was du wirklich von ihr willst. DU bist ein Mann, sie ist eine Frau. Warum sonst solltest du mit ihr reden wollen, wenn du nicht auf sie stehst? Wenn du keine Gefühle für sie hast? Nur in den Köpfern von Frauen und verwirrten Männern existiert die Vorstellung davon das "Frau und Mann" irgendwie Freunde sein könnten, ohne das irgendwelche Gefühle auf beiden seiten involviert sind.

Frauen verstehen Männer nicht, es ergibt keinen Sinn mit ihnen befreundet zu sein oder überhaupt mit ihnen zu reden, wenn man nicht körperlich zu ihnen angezogen ist, selbst wenn es nur das ist. Jeder Mann der eine Freundin hat mit der er nicht zusammen ist und auch keine Gefühle für sie hat, findet sie zumindest körperlich attraktiv. Niemand ist mit einer in seinen Augen hässlichen Frau wirklich befreundet, außer er ist ein totaler Lappen oder einfach ein wirklich sehr sehr netter Mensch.

Der Punkt ist. Du freundest dich nicht mit Frauen an, weil sie einen tollen Charakter haben, sondern weil du sie geil findest oder Gefühle für sie hast.  Das musst du auch klar machen, von Anfang an. Du bist ein Mann, Sie ist eine Frau und du würdest gerne mit ihr zusammen sein, du findest sie körperlich aktraktiv. Warum handelst du dann wie ein asexuelles Wesen, wie eine weibliche Freundin bei ihr?

4. Hör auf mit dem was du bisher getan hast. Wirklich hör auf damit. Fang an mit ihr zu flirten, fang an damit sexuelle Anspielungen zu machen, fang an damit körperlichen  Kontakt bei jeder Gelegenheit, bei jedem Vorwand bei ihr aufzunehmen. Du bist ein Mann, also handle auch ein wenig entschlossen, klar und voller Energie!  Du bist ein Fels, ein Fundament, von dir geht alles aus.

Meine Güte du brichst quasi zusammen und gibst das auch noch zu. Wahrscheinlich würdest du dich noch irgendwann bei ihr ausheulen, dass es dir so schlecht geht und fühlst dich dabei unwohl, weil du ihr nicht sagen willst wieso und wegen ihr und dann sagst du ihr es doch und natürlich empfindet sie dann nichts für dich und du heulst wie ein kleines Mädchen.

Purer Horror, absolut purer Horror. Lass es nicht so weit kommen. Reiß dich zusammen, hab Mut, Vertrauen in dich selbst und Hoffnung. Geh raus, mach was mit ihr und mach klar durch dein Verhalten, und nicht durch eine peinliche sinnlose Liebeserklärung,  dass du ein Mann bist der auf sie steht als FRAU, dass du keine asexuelle Freundin bist!

In dem Sinne. LOS!

MfG Müller

Kommentar von Yamato1001 ,

Coole Sache - da hast du es tatsächlich geschafft all das in einem Post zusammen zufassen was mir in diesem Moment durch den Kopf ging :D

Kommentar von NormalesMaedche ,

Männer und Frauen können keine Freunde sein? Ich hab zwei männliche Freunde und bei einem, fast beiden bin ich mir todsicher, dass er niemals was mit mir anfangen wollen würde. zu behaupten, die wären verwirrt ist kompletter Schwachsinn

Antwort
von Kathx3, 67

Das kommt darauf an WAS sie dir anvertraut!

Kommentar von Pandafreundlich ,

Und WAS wäre schlecht für mich ?

Kommentar von VeganeKlobrille ,

Liebeskummer, Schwärmerei für andere Jungs, dass sie vom Ex nicht loskommt

Kommentar von Pandafreundlich ,

Kann ich dich adden und dir meine Lage näherbringen ?

Kommentar von VeganeKlobrille ,

Klar :)

Kommentar von TollpatschigV ,

VeganaKlobrille Ich sehe es da anders. Meist ist es so das diese Person die Absicht hat die andere eifersüchtig zu machen. Evtl hat sie auch Gefühle oder Interesse an dir und möchte einen damit verrückt machen damit man dieser Person mehr aufmerksamkeit schenkt.

Kommentar von Kathx3 ,

Ja das kommt auf das Alter an, würde ich sagen.

Kommentar von Aseiir0n ,

wenn sie vom ex nicht loskommt, bist du in der friendzone. so einfach ist das.

Kommentar von Pandafreundlich ,

Das ist aber garnicht die Sache, sie hatte nie einen.

Antwort
von VeganeKlobrille, 53

Das muss nicht unbedingt so sein, bei mir ist es nämlich genauso, aber ich wurde nicht gefriendzoned.

Antwort
von Mlue123, 46

Du musst uns schon mehr Details geben. Ich (w, 20) habe in meinen Jahren als Teenager meinem Schwarm sehr viel anvertraut. Auch Ängste... Weiss aber nicht wie die anderen Mädchen so ticken...

Kommentar von Pandafreundlich ,

Darf ich dich adden und dir meine Lage näherbringen ? Ich war gerade nicht in der Lage etwas zu schreiben.

Kommentar von Mlue123 ,

Klar :)

Antwort
von Aseiir0n, 18

das ist nicht garantiert. meine freundin hat mit jedes detail von sich anvertraut, als wir noch nicht zusammen waren.

um sicher zu gehen, frag sie einfach. frag sie, was das zwischen euch ist und wo du bei ihr bist. frauen brauchen manchmal einen kleinen mupf.

Antwort
von Jesuz, 37

Nehme Panzertape statt Tesa, mach sie an einem Stuhl, Tisch, etc. fest und sie bleibt für immer dein. Außer die Polizei erwischt dich....

Mfg
Dein Lieblingsmärtyrer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community