Frage von Evoo100, 23

Wen hielten die Sansculotten vermutlich für Gegner und wenn für Verbündete?

Weiß jemand das?Eine Antwort wäre hilfreich😊

Antwort
von soissesPDF, 6

Sancoulotten (Hosenträger) waren der s.g. 4 Stand, zu verlieren gab es nichts, zu gewinnen alles.

Deshalb sind die Gegner einfach auszumachen, alle von Adel und Kirche, die mit Besitz.
Die Hose war das billige Kleidungsstück armer Leute.

Verbündete gab es zunächst keine, diese stellten sich erst mit dem Begriff Bürger ein und darüber Egalite, Fraternite, Liberte.

Plastisches Beispiel:
Napoloen sagte zu Tallayrand (Außenminister) "sie sind (Fäkalie) in Seidenstrümpfen".
Er selbst bevorzugte Hosen und Stiefel.

Später meinte er über Tallayrand und Fouche (Polizeiminister) " das Laster gestützt auf den Teufel".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten