Welches Fach ist als Abiturfach (NRW) einfacher?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bio ist umfangreich
Ich habe es selber als 4tes momentan und es sind große Themenbereich mit viel viel Inhalt zum auswendig lernen ...
englisch ist halt so gut wie immer das gleiche (Zusammenfassung, Analyse und Kommentar) musst ja auch bedenken das du in deinem 4 Fach auch noch Klausuren schreibst.
Bei englisch kommt es halt besonders auf die Sprache an wie korrekt du sprichst und ob du dich von anderen abheben kannst und natürlich muss der Inhalt stimmen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Englisch ist sehr einfach, wenn du dich gut ausdrücken kannst.
In Bio musst du unglaublich viel lernen und die Themen halt auch verknüpfen und verstehen können.

Also wenn du in Englisch sprachlich gut bist, ist es thematisch einfach. Wenn du Bio immer schnell verstehst und du sprachlich im Englischen nicht sicher bist, mach Bio :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Bio LK ist echt schwer!
Da ist englisch bei weitem einfacher! Musst halt die Sprache können und dann schreibt man viele Essays, aber da du ein Schnitt von 1,3 hast bezweifele ich dass du da Schwierigkeiten haben wirst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m2t5z9
06.04.2016, 16:15

Es geht nicht um LK's, da nehme ich Mathe und Deutsch...habe mich vielleicht unklar ausgedrückt, sorry Muss mich nur noch beim 4. Abifach, also dem mündlichen entscheiden... Aber danke für die Einschätzung!

0
Kommentar von fitnesshase
06.04.2016, 16:17

Achso! Naja fürs Abi brauchst du so oder so eine Fremdsprache UND eine Naturwissenschaft! Aber englisch finde ich dennoch um einiges leichter als Bio :D

0
Kommentar von fitnesshase
10.04.2016, 14:16

Natürlich stimmt das, deines stimmt nicht.

0

Was möchtest Du wissen?