Frage von DieOlleKuh, 282

Welches Arabisch spricht man in Irak und Iran?

Antwort
von kayo1548, 210

Im Iran ist die Amtssprache Persisch.

Im Irak spricht man Irakisch-Arabisch, ein eigenständiger Dialekt (wobei es da natürlich auch wiederum unterschiedliche Unterdialekte gibt)

Antwort
von Rudolf36, 145

Im Iran (Persien) spricht man Persisch (Farsi), eine indoeuropäische Sprache.

Im Irak spricht man irakisches Arabisch, eine semitische Sprache.

Beide Sprachen sind nicht miteinander verwandt!

Antwort
von yafzi, 128

Das ist das Arabisch, das sie sprechen.

In Iran ist es persisch.

In Irak ist es arabisch, kurdisch.

Hier kannst du es noch kontrolieren:

http://www.langwhich.com/lexikon/Iran-Sprachinformationen/214.html

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG yafzi

Antwort
von Lukomat99, 107

Das arabic Arabisch

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Melojuv, 97

Man spricht persisch!

Kommentar von DieOlleKuh ,

Sicher?

Kommentar von Luchriven ,

Im Iran spricht man Persisch, ja. Im Irak, Arabisch.

Kommentar von mulan ,

Im Iran spricht man vor allem Persisch, ansonsten gibt es u.a. auch eine arabische Minderheit, vor allem im Bereich nahe Südirak auf der anderen Seite der Grenze, im Raum Khorramshahr und Ahvaz. Ein gewisser Saddam Hussein wollte ja seinerzeit diese araber gegen Iran aufwiegeln und das Gebiet, was man zuweilen Arabistan nennt, einverleiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community