Welchen Champion spielt man auf welcher Lane?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Toplane: Champions, die ziemlich tanky sind als auch guten Schaden machen können. Sind meist nicht außerordentlich mobil. Beispiele: Darius, Garen, Trundle, Fiora

Midlane: Mages und Assassinen. Assassinen haben hohen Damage und sind sehr mobil haben aber wenig Leben, Mages gehen auf AP, und das Wort Mages erklärt sich von selbst
Beispiele Assassinen: Zed, Talon, Katarina
Beispiele Mages: Viktor, Ahri

Die Botlanes besteht aus zwei Rollen:

ADC: Marksmen, also Fernkämpfer, die hohen Damage austeilen können, jedoch sehr schnell sterben. Diese sollten vom Team wenn sie gut stehen beschützt werden
Beispiele: Jhin, Vayne, Ashe

Support: Champions, die mehr dazu gedacht sind, Kills vorzubereiten als sie zu nehmen und dafür einem allierten Champion zu helfen. Supports unterstützen auf der Botlane den sehr zerbrechlichen ADC und sorgen dafür dass er gut steht. So können sie Gegner ranziehen um dem ADC den Kill zu erleichtern oder den ADC heilen. Aus dem Grund, dass sie nur unterstützen, nehmen sie keine Minions und nehmen dem ADC auch keine Kills weg, es sei den der ADC hat keine Chance noch an den Kill zu kommen.
Beispiele für Kill-Vorbereiter: Blitzcrank, Morgana
Beispiele für Heiler: Soraka, Sona

Jungle: Im Jungle KANN man theoretisch jeden Champion spielen, wenn man weiß wie man mit ihm umzugehen hat, jedoch ist das Junglen mit einigen Champions um ein erhebliches leichter als mit anderen. Ein Jungler sollte die Monster im Jungle effizient farmen können und Abilities haben die das Ganken erleichtern.
Beispiele für gute Jungler: Vi, Ammumu, Kha'Zix

Also wie du siehst, gehört Garen normalerweise nicht auf die Botlane, jedoch ist das im Anfängerbereich noch nicht von großer Wichtigkeit, da man bis Level 10 nichtmal alle Positionen effizient belegen kann. Später jedoch solltest du dich an dieses Schema halten und die Champions, die für die jeweilige Lane geeignet sind auch dort spielen, da es später vorallem um die Teamkomposition geht, da ein gut ausbalanciertes Team wichtiger ist als Können mit einem bestimmten Champ.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeresJohnny
24.07.2016, 00:15

Danke für den Stern.

0

Google das doch einfach :D Es gibt oft verschiedene Möglichkeiten und Garen auf der bot lane zu spielen ist gar nicht mal so falsch. 

Aber sonst ist hier noch eine nützliche Webseite: http://www.lolking.net/champions

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann dir mal ein paar nennen

Top: Mundo, Garen, Gnar, Yasuo, Irelia, Pantheon...

Jungle: Reksai, Pantheon, Hecarim, Fiddlesticks, Sejuani...

Mid: Azir, Anivia, Twisted Fate, Ahri, Zed, Yasuo, Lux, Ziggs...

ADC (Bot): Cait, Lucian, Ezreal, Jinx, Mordekaiser (aufgrund seiner passiven)...

Support (Bot): Lulu, Braum, Sona, Thresh, Leona, Brand, Janna, Bard...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es giebt 128 champs oder so ,das dauert zu lange ,du kannst mich einfach fragen wenn du hilfe brauchst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Toplane: meist melee , tanky oder tank killer ad und ap

Jungle: meistens melee assassins tanks offtanks ad und ap

Mid: meistens ap ranged mages assassinen aber auch ad assassins(zed talon yasuo...)

Bot:

>Adc: ranged IMMER ad

>Sup: Tank oder magier magier mit unterstützenden Fähigkeiten ( also nicht Garen :D )

aber auf low leveln ist das eig eh egal ^^


lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich weiß selber nicht warum die Regelung so ist aber es ist anscheinend ein unausgesprochenes Gesetz an das sich fast alle halten die defenition ist so

Top = Nur Tanks oder Anti-Tanks

Mid = Meißtens AP (Fähigkeitsstarke Champions) die schnell wenn nötig auf anderen Lanes helfen können

Bot = 1x ADC (Attack Damage Carry) und 1x Supoorter der dem ADC hilf kills zu bekommen usw

Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NielZ77
22.07.2016, 15:33

naja der Supporter ist eher fürs ganze Team und nicht nur für den ADC ^^

0