Weisheitszahn op und Sojajoghurt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe noch nie gehört, dass man nach dem Zahnziehen ( o.k. es waren keine Weisheitszähne, aber wo ist da der Unterschied? ) keine Milchprodukte zu sich nehmen darf. Wegen welcher Bakterien? Der ganze Mund ist voller Bakterien. Bei Milch kann es sich nur um Milchsäurebakterien handeln, von denen haben wir auf dem ganzen Körper reichlich. Da brauchst du nur mal an einem Finger zu lecken, und schon hast du welche im Mund. Aber wenn du Bedenken hast: Sojamilch ist keine Milch, und folglich Sojajohgurt kein Joghurt. Iss einfach das worauf du Lust hast und was geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophilinchen
26.10.2016, 22:01

Auf der Packung steht "mit Kulturen" also sind da Bakterien drin, daher war ich unsicher. Aber ich versuchs morgen einfach mal^^

0

Ich würde lieber was anderes flüssiges essen, wie Suppe,  Apfelmus oder Baby Brei.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin. Warum, haste nicht den/ die Zahnärzte gefragt???!  Markenzeichenvonmir.  In diesem Sinne sonders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophilinchen
26.10.2016, 20:26

Leider vergessen

0