Frage von imustknowthat, 90

Mein Kaninchen "weint", was kann ich dagegen tun?

Ich habe schon seit einiger Zeit einen Hasen, sie ist erst 9 Wochen alt. Bis gestern war alles gut sie war auch sehr aktiv, aber seit gestern tränt ihr Auge und sie liegt den ganzen Tag nur rum. 

Sie bewegt sich fast nicht und schließt die ganze Zeit die Augen bis zur Hälfte.😢😔😔 Ich hab Angst das sie stirbt. 

Ist es normal oder was kann ich tun? Danke

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihr Tier. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 37

Hi

Kaninchen weinen nicht und das Augen tränen, sowie das sie nur rumliegen, ist selbstverstädnlcih nicht normal...
Die Augen tränen aufgrund einer Krankheit oder Zahnproblemen (ja, Zahnprobleme wirken sich auf die Augen aus).

Daher musst Du, am bestehn heute noch, zu einem Tierarzt und es untesuchen lassen...

Desweiteren ist es nicht gut wie das alles gelaufen ist... Mit 9 Wochen, und Du hast es ja noch viel jünger bekommen (hoffentlich nicht vor der 7/8 Woche), muss das Tier noch bei der Mutter sein!
Falls Du sie auch noch ohne Artgenossen hälst, dann leided sie enorm unter Einzelhaltung, da sie als Kaninchen ein sehr soziales Rudeltiere ist und daher immer mind. 1 Artgenosen, brauch!! Vorallem so junge Kaninchen brauchen ganz ganz dringend Artgenossen um sich...

Daher fahre zum Tierarzt und ändere ganz schnell Deine Haltung!

Bitte informiere Dich über Kaninchen und wie man sie hält, am besten hier:

Gruß, und Gute bBesserung für das Kaninchen^^

Kommentar von imustknowthat ,

danke ich hab den hasen vor 2 Wochen bekommen und werde so schnell wies geht zum Tierarzt fahren

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja, das war leider zu früh. Jetzt fahr erst mal zum tierarzt - und dann fragst du in den Tierheimen, ob sie ein passendes Kaninchen abzugeben haben. Dein Ninchen darf nicht länger alleine leben.

Zur Vergesellschaftung findest du auf den Links die hier schon angegeben wurden, alle Info.

Kommentar von monara1988 ,

Hi,

oh, mit 7 Wochen war eine Abgabe definitiv zu früh! Das Kaninchen hätte noch den Blinddarmkot, ggf. Muttermilch bekommen müssen sowie Sozialverhalten und Futter selektieren beigebracht bekommen müssen... Hoffentlich wirkt sich das nicht gesundheitlich aus... :(

Ja fahre zum TA und dann wäre ein Update nett, also, was es hatte ;)

Antwort
von Bitterkraut, 42

Wende dich dringend an einen Tierarzt!

Und wenn das ame Tier wieder gesund ist,falls es überlebt, besorgst du ein 2. Kaninchen, weil Einzelhaltung quälerisch ist. Kaninchen daf man nur mindestens zu zweit oder besser, in Gruppen halten.

Und das nächste Kaninchen nimmst du nicht viel zu jung von der Mutter weg. Leider ist bisher alles falsch gelaufen.

Bring dein Tier jetzt zum Tierarzt und wenn du wieder zu hause bist, informierst ud dich mal über artgerechte Kaninchenhaltung. Hier zum Beispiel: www.diebrain.de 

Antwort
von LeaTigerauge, 42

Bitterkraut hat das auf den Punkt gebracht , dem kann man nichts mehr hinzufügen

Kommentar von Bitterkraut ,

Danke.

Antwort
von landregen, 45

Dein Kaninchen ist offenbar krank. Ein Tierarzt könnte helfen.

Antwort
von AmyTony, 6

Ich hab das Gefuehl dass dein Kaninchen zu schnell der Mutter entzogen wurde ...um sicher zu gehn, gehe zum TA ...falls es organisch gesund ist, sieh dich um nach einen Partner..am besten ist ein kastrierter Rammler ...und bitte keinen , der schon älter ist..Es ist tragisch dass die Menschen , die dir das Tier geschenkt haben, absolut nichts von Kaninchen wissen...lese mal bei Kaninchenwiese.de

Antwort
von HundeFreundin12, 21

Kaninchen weinen wenn nicht wie Menschen!
Dein Kaninchen ist krank,wende dich sofort dem Tierarzt zu.

Man man.
Außerdem Kaninchen hält man MINDESTENS zu ZWEIT.
Und nicht alleine..
Informiere dich auf : http://www.diebrain.de/k-index.html
Über Kaninchen,und hole ihn einen Partner.
Vom Tierheim vielleicht..
Dort warten Schöne und süße Tiere die ein Zuhause suchen. :)

Hat dein Kaninchen zufällig auf Schnupfen?

Antwort
von Liesche, 40

Geht zum Tierarzt!

Antwort
von Tige8822, 43

Er ist wahrscheinlich krank geh zum Tierarzt

Antwort
von quinann, 41

Das Häschen scheint krank zu sein,, kannst du zum Tierarzt gehen?

Antwort
von lyssander, 44

Nein, ich glaube er ist krank..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community