Frage von klugshicer, 110

Was wäre ein klassisches Karfreitag-Essen?

Ich habe gerade keinen Plan was ich morgen kochen soll und würde gerne wissen was den ein klassisches Karfreitags-Essen wäre

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nordseefan, 37

Irgendwas mit Fisch.

Antwort
von Vivibirne, 49

Omelette mit Vollkornbrot und Tomaten :)
Suppe, Cremesuppe.
Milchreis, Griesbrei
Maultaschen
Pizza margherita
Salat mit eiern und kartoffeln
Kartoffelauflauf
Nudelauflauf
Pfannkuchen mit pilzsosse
Käsespätzle
Sauerkraut schupfnudeln
Lg :-)

Antwort
von Multimedia434, Business, 44

Ich mache morgen Lachsfilet in Knoblauchsoße, dazu gibt es frischen Spargel :)

LG

Antwort
von Blackstar3011, 46

Salzkartoffeln,Spinat & Rührei gibt es bei uns jedes Jahr an Karfreitag. ;)

Antwort
von danitom, 26

An erster Stelle steht natürlich Fisch.

Ansonsten kann man alles essen, außer Fleisch und Wurst

Kommentar von klugshicer ,

OK inzwischen ist die Wahl auf Seelachfilet nach Müllerinen-Art mit Kartoffeln und feinen Erbsen und Mörchen gefallen. Damit das ganze nicht so trocken wird, machen wir noch eine 3-Pfeffersauce von Knorr dazu.

Kommentar von danitom ,

Das klingt doch sehr lecker. Wünsche dir und deinen Lieben ein Frohes Osterfest.

Antwort
von Akka2323, 15

Bei uns ist es Grüne Soße mit Kartoffeln.

Antwort
von SvenBischoff, 68

auf keinen Fall Fleisch, Fisch oder alternativ Gemüse 

Antwort
von Zakalwe, 61

Außer Fisch: Maultaschen. Obwohl es die bei uns früher immer an Gründonnerstag gab, aber manche essen die auch am Karfreitag.

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Die Maultaschen wurden in Schwaben auch "Herrgottsbscheißerle" genannt. Weil der Herrgott durch den Nudelteig ja nicht sehen kann, dass (Hack-) Fleisch drin ist. :)

Kommentar von danitom ,

Es gibt auch Maultäschle ohne Fleisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten