Frage von Eee27, 317

Was sollte man im Schulschwimmunterricht für einen Bikini tragen?

Ich ( 8. Klasse/w) hab in einem Monat wieder Schwimmunterricht in der Schule. Ich habe zwar zwei Bikinis , die möchte ich aber nicht so gerne anziehen da sie relativ schnell verrutschen. Ich trage eigentlich keine Badeanzüge , aber ich weiß nicht was für einen Bikini ich anziehen sollte. Es gibt ja auch Sportbikinis aber die sind , glaube ich recht teuer und ich möchte eigentlich nicht so viel Geld ausgeben. Wenn mir noch einen kaufen muss, wüsste ich gar nicht wo ich einen bekomme und ob ich in der Frauen- oder doch lieber in der Kinderabteilung gucken sollte :-) Habt ihr da Erfahrungen ??? Freue mich über jede Antwort. danke schonmal

Antwort
von MontyReiter, 158

Ich empfehle dir einen Badeanzug oder Sportbikini, alles andere ist zum richtig schwimmen nicht geeignet. Entweder du suchst mal in einem großen Kaufhaus oder noch besser in einem Sportgeschäft. Manchmal kann man dort schon für wenig Geld etwas schönes finden.

Antwort
von Hannigirl, 127

Normalerweise sehen es die Lehrer lieber wenn ihre Schülerinnen im Badeanzug aufkreuzen da sie dann sichergehen können das du zum Schwimmen da bist.Der Sportbikini hält gut im Prinzip ist es deine Entscheidung.

Hoffe ich bringe dich weiter deine Hanni

Kommentar von hypergerd ,

Danke Hanni für die beiden Bilder. Gerade hier sieht der Badeanzug sogar besser aus als der Sportbikini. 

Wenn ich mir vorstelle, wie Baywatch Schwimmerinnen 

(https://trovi.co/pamela-anderson/pamela-anderson-baywatch-32e0740fc318fc059523a2... )

in so einem Sportbikini ausgesehen hätten :-(

Aber wie schon gesagt, geht es um Startsprünge (und damit Nützlichkeit des Badeanzuges) und nicht ums Aussehen.

Kommentar von Hannigirl ,

Wenn es um Startsrpünge geht kann ich nur aus eigenen Erfahrung sagen auf jeden fall einen badeanzug

Antwort
von lola79y, 146

Du musst ja nicht so extra sport bikinis kaufen. Kauf dir einfach irgendwelche die Sportlich aussehen und auch gut sitzen. Am besten eintönig

Antwort
von Othetaler, 116

Frage doch mal deine Mitschülerinnen oder deine Sportlehrerin. Ich würde dir aber einen Einteiler empfehlen, sonst könntest du die Jungs zu sehr ablenken und vielleicht auf dumme Gedanken (sprich Oberteil öffnen) bringen.

Antwort
von Unterhosen96, 116

Zum schwimmen sollte man keinen Bikini tragen, sondern einen vernünftigen Badeanzug. Bei mir damals war es für die Mädchen sogar verpflichtend einen Badeanzug zu tragen, und das ist auch vernünftig so, denn du solltest da ja Sport machen und dich nicht möglichst freizügig präsentieren...

Kommentar von hypergerd ,

Also ich bin Schwimmer und kann dem nur zustimmen. Ich kenne keine Schwimmerin, die einen Bikini trägt!

Wie willst Du denn einen guten Startsprung lernen, wenn ständig alles verrutscht?

Auch wenn da noch so viel "SPORT" im Namen vom Bikini steht, es funktioniert physikalisch nicht so gut.

Natürlich gibt es immer wieder Menschen, denen das Äußere wichtiger ist als die sportliche Leistung ist. (die haben vermutlich auch die 2 Pfeile nach unten gedrückt).

Antwort
von Kingcharlessss, 108

Ich hatte letztes Halbjahr auch schulschwimmen (8. klasse ) und den Mädchen wurde vorgeschrieben einem Badeanzug anzuziehen :(

Antwort
von Kuro48, 100

Nimm doch einfach einen Badeanzug. Ihr sollte schwimmen und nicht euch sonnen oder irgendwen anmachen oder gar eine Modenschau abhalten. Es gibt genug Badeanzugmodelle und mit etwas investierter Zeit, findest du auch einen der dir gefällt. Es muss ja kein klassisch schwarzer Anzug sein.

Kommentar von cielx123 ,

Badeanzug in der 8 klasse, dein Ernst?

Kommentar von Kuro48 ,

Haben bei uns noch Mädchen bis in die 13. Klasse getragen. Also ja, mein Ernst. Was soll daran schlimm sein? Wenn die Brüste offen liegen würde ich das als schlimmere Situation ansehen als einen Badeanzug zu tragen. Das ist Schulschwimmen, kein Strandlauf auf Ibiza.

Kommentar von NackterGerd ,

Warum kein Badeanzug - Sportler sind älter und tragen auch welche

Antwort
von NackterGerd, 80

In erster Linie einen richtig passenden, anstatt einen Sexy.

Antwort
von Yanreich0, 108

Wieso habt ihr in der ACHTEN Klasse Schwimmunterricht? Und was lernt ihr da? Ich gehe davon aus, dass ihr alle schwimmen könnt.

Kommentar von Kuro48 ,

Schwimmen zu gehen ist auch in höheren Stufen nichts neues. Laufen und Werfen kann auch jeder und trotzdem wird man später noch Leichtathletik haben. ;)

Man schwimmt um Zeiten, springt aus bestimmten Höhen, macht Streckentauschen, versucht X Bahnen in einer bestimmten Zeit zu schaffen etc. das ist alles nach Noten dann gestaffelt und selbst Schwimmstile werden noch korregiert. Es gibt sogar in höheren Stufen noch Jugendliche die nicht besonders gut bis gar nicht schwimmen können.

Antwort
von heiisayed, 110

Eigentlich keinen Bestimmten,sollte aber sicher sitzen und du dich darin wohlfühlen ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community