Was kostet uns Benzin von Berlin nach Antalya. Oder ist es besser in der Türkei ein Auto zu mieten ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich verstehe die Frage nicht: 

Wie schon von "bronkhorst" gesagt, ist das eine Aufgabe, die Du selbst lösen musst und kannst. Das sollte also kein Problem sein. 

Aber: Ihr dürft nicht nur die reinen Spritkosten rechnen, sondern müsst auch noch die Versicherungskosten, Steuern, Wartung und Reparaturen und Rücklagen für ein neues Auto einrechnen. 

Diese Kosten für ein Jahr zusammengezählt und umgelegt auf die Kilometerleistung, die das Auto im Schnitt pro Jahr gefahren wird, ergeben einen Preis, den ihr zusätzlich zu den rund 8.000 km (Hin- und Rückfahrt plus Fahrten am Urlaubsort) addieren müsst. 

Dafür gibt es aber ja Tabellenkalkulationen. Dann kommen noch die Kosten für das Komplettpaket ganz wichtiger Versicherungen bei Fahrten in Nicht-EU-Länder dazu (Insassen-, erhöhte Haftpflicht-, Kaskoversicherung), vor allem, wenn die Leistungen im Zielland sehr viel geringer sind als bei uns. Autoversicherer oder auch Automobilclubs können euch da beraten. 

Für eine Überschlagsrechnung könnt ihr auch erst einmal den Betrag von 0,30 €/km ansetzen, den das Finanzamt für Fahrten zum Arbeitsplatz zugesteht. Das gibt ein Gefühl für die Größenordnung. 

Dazu kommen noch Verpflegungs- und Übernachtungskosten für Hin- und Rückfahrt. 

Das war das Rechnerische. Bleibt der menschliche Faktor. 3.000 km nur für die Hinfahrt sind für einen Fahranfänger keine leichte Übung; ich würde sagen, damit ist Dein Bruder einfach überfordert, zumal eine so lange Fahrt auch noch durch verschiedene Länder mit unterschiedlichen Verkehrsvorschriften führt. 

Auch ein Auto vor Ort zu mieten, ist nicht so einfach. Seriöse Anbieter verlangen fast immer den Nachweis von Fahrpraxis, sprich, das Ausstellungsdatum des Führerschein sollte zumindest ein paar Jahre zurück liegen. Allerdings gibt es in der Türkei ja Busse, Kleinbusse (Dolmus) und im Notfall auch noch Taxis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fliegt in die Türkei & mietet euch dort ein Auto. 

Macht euch vorallem mal einen Plan. Irgendwie erscheint mir das ganze ziemlich planlos. 

Und als Fahranfänger direkt mehrere Tausend Kilometer zu fahren, wird eh nach hinten los gehen. 

Plant was ihr sehen wollt, wie lange ihr das Mietauto braucht, vergleicht die verschiedenen Anbieter & die Fluganbieter. Dann bucht ihr, setzt euch entspannt in den Flieger & gut ist. Vieles kann man in der Türkei auch mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen, die bekanntlich noch günstiger als ein Mietauto sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für 2 Leute lohnt sich das nicht vom Preis her ... würde lieber dann doch in der Türkei ein Auto mieten billige flüge findet man locker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ssise
01.06.2016, 23:41

hab letztens ein flug nach antalys gebucht für 100€ und das vom frankfurter flughafen .. von berlin müssten die billiger sein kommt aber natürlich auch auf den monat an

0
Kommentar von Ssise
02.06.2016, 01:26

achso okay danke für die info ist aber auch wenn es mehr als 100 ist aufjedenfall billiger als wie mit dem Auto in die türkei zu fahren :)

0

Ein Führerscheinneuling mit dem Auto in die Türkei? In meinen Augen ein unverantwortlicher Leichtsinn! Mit einem blutigen Knie in einem Haifischbecken schwimmen ist möglicherweise sicherer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um ein Auto zu mieten musst doch einer von euch beiden mindestens 21 Jahre alt sein - widerlegt mich , wenns nicht so ist.........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timmooo
01.06.2016, 23:43

Mein Bruder wird 26

0

Die Berechnung der Spritkosten ist eine Textaufgabe für Drittklässler in Multiplikation - das kriegst Du doch wohl selbst hin - technische Hilfsmittel sind ja erlaubt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja,das wären wohl so knappe 1000 Liter Sprit, also so 1500 Glocken mit dem Auto. Plus Maut und Öl und Reifen, so 1700 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timmooo
01.06.2016, 23:35

also günstiger als flug und auto zu mieten ?

0

Was möchtest Du wissen?