Frage von xXxoxo, 81

Was kann ich alles nach der Schule (9. Klasse) machen?

Huhu

Ich gehe auf ein Gymnasium in Niedersachsen. Man kann nach der 9. Klasse abbrechen, richtig? Was kann ich danach machen? Ich würde gern etwas machen, wo ich nicht mit vielen Menschen arbeiten muss. Wie ist das eigentlich gesetzlich? MUSS ich nach der 9. Klasse arbeiten? Wenn ja bis wann?

LG

Antwort
von TheTrueSherlock, 32

Ich würde nicht abbrechen. Hättest du danach nur den Hauptschulabschluss, oder? Mit dem hast du wenig Chancen und wieso willst du abbrechen? Du hast die ganzen Jahre dich total abgemüht und warst auf einem Gymnasium und jetzt willst i-eine billige Ausbildung anfangen?
Mache die Schule fertig. Du bist so weit gekommen, dann schaffst du auch den Rest!

Antwort
von herakles3000, 15

Du mußt 10 Schuljahre voll haben aber als Abbrecher mit einem Abgangszeugnis  bekommst du kaum eine Ausbildung und dein leben wird erstmal so aussehen deine zeit bis zum  18ten absitzen in einer berufschule danach schwachsinnige Maßnahmen durch das Arbeitsamt  oder arbeiten unter dem Mindestlohn oder  nur für 1€ dich ständig beim Jobcenter als Bittsteller behandeln lassen oder noch schlimmer und du hast kein recht auf deine eigenen Entscheidungen wen du dort Leistungen beziehst,Dazu kommt das du dein lebenslang mit harzt 4 auskommen mußt und dann noch als Sozialschmarotzer beleidigt wirst selbst wen du arbeiten willst.Damit kannst du so gut wie niemals einen Urlaub machen oder ein Auto finanzieren .Für alle Ausbildungen gibt es eine minimal Anforderung und das ist ein Schulabschluß den sonst kann sich sogar trotz Ausbildungsvertrag die berufschule weigern dich zu unterrichten.Die zahlen unten gelten nur für Menschen mit einer bestandene Ausbildung ohne kannst du froh sein wen du 1000€ netto verdienst.Vernichte dir bitte nicht schon jetzt deine Zukunft.

Antwort
von einfachichseinn, 25

Wenn du nach der 9. Klasse die Schule abbrichst, MUSST du eine Ausbildung machen

Antwort
von Denischen, 29

Ja du musst dann eine Ausbildung machen... Was weis ich du machst Verkäufer dann lernst 2-3 Jahre und dann gehst du arbeiten

Antwort
von TechnologKing68, 28

Solange du nicht 18 bist, kannst du ohne Eltern gar nichts. Und nachher hättest du einen Ausbildungspflicht, wenn du keine Schule besuchst.

Antwort
von zhoiak, 22

Wenn du nach der 9. abbrichst kannst du mit viel Glück für die nächsten 10 Jahre 1.800€ Brutto verdienen, wenn du dir ganz viel Mühe gibst vielleicht danach mal bis zu 2.200€, also quasi nichts. Wahrscheinlicher ist jedoch das der Steuerzahler(ich) dann dein Gehalt in Form von Harz4 zahlen.

Wenn ich mir deine Frage hier so anschaue stelle ich fest das du, im Gegensatz zu den anderen 50% der Gesellschaft, mit der deutschen Rechtschreibung und Grammatik vertraut bist und das in der 9.Klasse(?). Ich würde also zumindest die 10. fertig machen, wenn man die auf dem Gymnasium abschließt hat man meines Wissens mindestens einen Realschulabschluss.

Kommentar von TheTrueSherlock ,

Meine Rechtschreibung war schon in der Grundschule sehr gut.. kommt jetzt vielleicht nicht andauernd vor, aber sich darüber zu wundern, finde ich jetzt auch falsch. Es gibt noch Leute, die sich mit Rechtschreibung auskennen.

Kommentar von zhoiak ,

Ich kann dir aus Erfahrung sagen das es so ist, ich werde beruflich täglich mit hunderten von Leuten konfrontiert, nicht persönlich aber man hört ja was andere so erzählen.

Kommentar von Armandokun ,

Wie recht du mit diesen 50% hast, ist schon lustig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community