Frage von maleina, 74

Was ist mit meinem Panzerwels los , die Schwanzflosse sieht ziemlich kaputt aus?

Er liegt fast den ganzen Tag auf dem Boden. Seine Schwanzflosse sieht ziemlich ,,demoliert'' aus. Er schwimmt so hastig( wenn er sich mal bewegt) und kann nicht mehr an die Oberfläche schwimmen und sich das Futter holen .

Habe 10 Neon-Fische

4 Guppys ( 3 W , 1 M )

2 Metall- Panzerwelse

und 2 Netzschmerle

Bedanke mich schon mal im Voraus .

Antwort
von Altstein, 74

Also ich kann dich beruhigen... die Panzerwelse sind Bodenfische und futtern in der Regel die reste vom Futter die sich im Kies sammeln. Du kannst Ihnen aber auch Futtertabletten besorgen die du dann für sie extra holst. Wenn sie das futter schon von Oben kommen holen, kommt nicht genug unten für sie an... 

Zu aller erst, Panzerwelse sind Gruppen Fische und sollten unter 3-5 Tieren nicht verkauft oder gehalten werden. 
Im Allgemeinen hast du keinen Troublemaker bei dir im Becken, dem ich sofort sowas zu trauen würde... Wie groß sind deine Neos... bzw um viel mal größer sind die Guppy weibchen ?? 

Kommentar von maleina ,

Meine Eltern haben die Fische ( alle ) erst vor einer Woche gekauft und die Neon Fische sind im Durchschnitt ungefähr 2 - 3 cm groß . Die Guppy Weibchen sind jedoch ungefähr 4-5 cm groß.

Kommentar von Altstein ,

Also ich könnte mir vorstellen, das die Guppys eventuell wenn die Welse nach Oben schwimmen, ihr Futter gierig verteidigen wollen... Dagegen lässt sich im prinzip nur was machen, wenn du dir Bodentabletten holst. bei 2 Welsen kann ich die den Wafermix von Tetra empfehlen... Du wirst zwar beim Füttern dann auch die Guppys wie Uboote danach Tauchen sehen.. aber so lässt sich der Futterneid etwas besser verteilen. 

Ansonsten einfach n Auge darauf halte... (Wie groß ist das Becken ??)

Kommentar von maleina ,

30 cm Breit und 60 cm lang

Kommentar von Altstein ,

60 Liter also... Platz sollte genügend vorhanden sein. Habt ihr für die Schmerle und die Welse extra Häuser ? Die lieben Höhlen wo sie sich drin verstecken können. -bekommst gleich ne pn von mir

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Fische, 46

Hallo maleina,

zunächst einmal, haben Netzschmerlen in so einem kleinem Becken nichts verloren!

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Außerdem, wäre so ein kleines Becken bereits mit den 10 Neonsalmler gut befüllt gewesen!

Bei Deinem Besatz ist ganz klar, dass ein kleiner Innenfilter sehr schnell an seine Grenzen kommt und dadurch die Belastung des Wassers in den giftigen Bereich ansteigt!

Zudem, wie schon bemerkt, sind Panzerwelse Gruppenfische, die den Bodengrund "bewohnen", die man erst ab 5-7 Stück pflegen soll, was aber in dem kleinen Becken mit einem weiteren Besatz fast unmöglich ist!

Du solltest einmal Deine Wasserwerte messen und hier einstellen, dann kann man dazu mehr sagen!

MfG

norina

Kommentar von maleina ,

Werde ich machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community