Frage von Elmox3, 32

Schwarzer Neon am sterben?

Hallo, einer meiner schwarzen Neons ist gerade dabei zu sterben. Denke ich zumindest da er stark am schnappen ist, vor dem Ausströmer des Filters direkt unter der Wasseroberfläche schwimmt, teils schwimmt er sogar fast Quer & er hat im Vergleich seiner Kollegen an Farbe verloren, gerade an der Schwanzflosse die sieht sehr blass aus und hat leichte weiße Stippen, fressen tut er auch nicht... Hat jemand eine Ahnung was es sein könnte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dsupper, Community-Experte für Fische, 13

Hallo,

schwarze Neon können bei ordnungsgemäßer Haltung ca. 9 Jahre alt werden - diese Info nur, weil jemand geschrieben hat, Neon würden nicht so lange leben.

Leider passiert es auch bei bester Pflege immer mal wieder, dass ein Fisch in die Weiten des Fischhimmels entschwindet, meist ist eine bakterielle Infektion daran schuld.

Aber du hast geschrieben, er hätte so weiße Stippen an der Flosse. Das könnte der Beginn der Weißpünktchenkrankheit sein.

Die Erreger dieser Krankheit tragen alle Zierfische in sich - nur ihr gutes Immunsystem verhindert einen Ausbruch.

Ich würde dir jetzt raten, den kranken Fisch in einem Gefäß zu isolieren und ihn mit der Nelkenölmethode von seinem Todeskampf zu erlösen - ich gehe aber mal davon aus, dass du kein Nelkenöl zur Hand hast.

Trotzdem solltest du ihn herausfangen und in einem Gefäß mit AQ-Wasser isolieren. So kann er evtl. Erreger nicht noch weiter verteilen.

Ansonsten solltest du deine anderen Fische in den nächsten Tagen super gut beobachten, ob sich auch bei anderen weiße Pünktchen oder Stippen zeigen - sollte das der Fall sein, musst du mit Medikamenten gegen Ichthyo arbeiten.

Das ist aber nur eine vage Vermutung - es muss nicht so sein.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort
von MrDackel, 21

Ist normal, die Neons leben leider nicht besonders lang. Du musst jetzt halt ne weile aufpassen und ihn rausfischen wenn er wirklich stirbt.

Kommentar von SLS197 ,

Unter falscher Haltung leben sie in der Tat nicht lang! Doch auch Neons können steinalt werden wenn man ihren Ansprüchen gerecht wird

Kommentar von Elmox3 ,

Ich habe die Neons seit ca. 3 Wochen....

Kommentar von MrDackel ,

Das ist tatsächlich sehr kurz. Überprüfst du Regelmäßig den Ph-Wert des Wassers, fütterst du genug oder zu viel, verwendest du das richtige Futter, verträgt sich der Fisch mit den anderen Fischen etc.. Kann alles dazu führen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten