Was hilft wen man gekotzt hat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meine Mutter gibt mir immer zwei Löffel puren Joghurt. Hilft mir immer sehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterLammsfelde
11.05.2016, 06:54

Immer?

Du musst ganzschön am zechen sein.

1

Mind ausspülen, Zähne putzen, Wasser in kleinen Schlückchen trinken und abwarten. Beruhigt sich der Magen: dann eine Tasse Brühe löffeln (Instantbrühe), ne Knäckebrotscheibe oder einen Zwieback dazu und wieder abwarten.  Pfefferminztee trinken kannst du auch. LG und gute Besserung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Owntown
11.05.2016, 07:12

Auf garkeinen Fall Zähne putzen !!! die Magensäure greift die Zähne/Zahnschmelz an und wenn man dann noch drauf los schrubbt ist das das schlimmste was man machen kann. Mit Wasser ausspülen reicht vollkommen.

0

Den Mund ausspülen und einige Schlücke Wasser trinken, so werden die Reste der Magensäure im Mundraum und in der Speiseröhre verdünnt bzw. entfernt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz dich irgendwo mit deiner Decke hin und trink Tee. Das wirkt manchmal wahre Wunder :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähne putzen und ein Glas Wasser trinken.,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Owntown
11.05.2016, 07:12

Auf garkeinen Fall Zähne putzen !!! die Magensäure greift die
Zähne/Zahnschmelz an und wenn man dann noch drauf los schrubbt ist das
das schlimmste was man machen kann. Mit Wasser ausspülen reicht
vollkommen.

0