Frage von Ludmuterol, 106

Was heißt "Die Arbeit ist getan" auf Latein?

Antwort
von Blueman66, 55

Labora facta

Kommentar von Blueman66 ,

Denn Labora=Arbeit und facta ist die vorzeitig von factum also bedeutet es gemacht

Kommentar von hydrahydra ,

Falsch!

'Labora' ist der Imperativ Sg. von 'laborare', heißt also 'Arbeite!'

'Labor' heißt 'Arbeit' und ist maskulin, also

Labor factus

Ich würde allerdings eher zu 'Labor perfectus' tendieren, im Sinne von 'vollendet'...

Kommentar von Blueman66 ,

Ja stimmt, hab seit vielen Jahren nichts mehr mit Latein am Hut, aber sollte man es dann nicht auch ausschreiben und Labor factus est Scheiben?

Kommentar von hydrahydra ,

In Sentenzen kann man die 'esse'-Form auch weglassen.

Kommentar von Blueman66 ,

Ja und als PC verwenden, aber würde man hier nicht eher zu der esse Form tendieren?

Antwort
von misterfjk, 56

Labora facta.

Kommentar von hermine55 ,

Labor factus est, denke ich eher

Kommentar von hydrahydra ,

In Sentenzen wie dieser kann man die Form von 'esse' weglassen. Aber ja, 'labor' ist maskulin.

Kommentar von Volens ,

Wenn schon, dann:

labores facti (sunt).

Aber: opera facta (von: opus factum)

Antwort
von Apollonoli, 35

Labor actus est.
(Die Arbeit ist getan)

labor, laboris mask. - Arbeit, Mühe
agere, ago, egi, actum - tun, treiben
esse - sein
---
Eleganter:

Actus labor.
(Arbeit erledigt.)

Überflüssiges est ausgelassen und
angelehnt an Ciceros Zitat (s. u.).
---
Noch eleganter, weil noch enger an Ciceros Zitat angelehnt:

Acti labores.
(Arbeiten erledigt.)

Wieder die Form von esse (diesmal Plural: sunt) ausgelassen.

---
Iucundi acti labores ('Angenehm sind vollbrachte Arbeiten'/ 'angenehm sind Arbeiten, wenn sie erledigt sind.')

sagt Cicero (De finibus bonorum et malorum, Buch 2, Kap. 105).



Antwort
von MacWallace, 37

Hallo,
da gibt es viele Möglichkeiten.

Welche Sinnrichtung möchtest du einschlagen?
In Richtung "Es ist vollbracht!" Oder eher "Ich bin fertig mit der Arbeit."

1. Es ist vollbracht!: "consummatum est!" (Die Worte Jesu am Kreuz)

2. Ich hab die Arbeit gemacht. (Wörtlich: die Arbeit ist gemacht worden.): "Labor factus est." Oder "Opus factum est."
"labor" = Arbeit, Mühe oder lieber "opus" = Arbeit, Werk

Ich hoffe, dass du eine der beiden Möglichkeiten benutzen kannst.

LG Dr Blex

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten