Was genau ist das Nirwana?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin Buddhist und werde versuchen, dir bei deiner Recherche zu helfen.

Samsara

Das was du beschreibst ist der "Kreislauf der Wiedergeburten" (Samsara) in dem es sechs Bereiche gibt - Götter, Menschen, Tiere, Kämpfende Dämonen, Hungergeister und Höllenbewohner.

Übrigens glauben nicht alle Buddhisten daran, dass diese "Wiedergeburten" irgendwelche Ereignisse sind, die nach dem Tod passieren - sondern sie sehen einen Bezug zu ihrem jetzigen Leben;

https://www.gutefrage.net/frage/wenn-es-die-wiedergeburt-wirklich-geben-sollte-wie-kann-es-dann-sein-dass-aus-vielleicht-10000-menschen-milliarden-geworden-sind-rest-steht-unten?foundIn=list-answers-by-user#answer-189570040

Mir persönlich erscheint diese Deutung auch schlüssiger, denn der Buddha hat nie über metaphysische Dinge wie Gott, oder die Schöpfung gesprochen - weshalb sollte er plötzlich etwas über das Leben nach dem Tod erzählen?

Die Vorstellung, bei der Wiedergeburt im Buddhismus gehe es nur um etwas, das nach dem Tod passiert, ist also nicht allgemein gültig.

Nirvana

Das "Parinirvana" wie es eigentlich heißt, ist das "vollständige Verlöschen", also das endgültige Ausscheiden aus dem Kreislauf der Wiedergeburt.

Im Theravada-Buddhismus ist dies das Ziel - vom Laien zum Mönch zu werden, als Mönch den Zustand des Erwachens zu erreichen und so ein "Arhat" zu werden, um schließlich im Nirvana zu verlöschen.

Bodhisattva

Im Mahayana-Buddhismus findet man das zu egoistisch und so ist das Ideal nicht der sich selbst erlösende Arhat sondern der Bodhisattva ("Erleuchtungswesen").

Der Bodhisattva ist ein Mensch bzw ein Wesen, das zwar Erleuchtung erlangte, jedoch aus Mitgefühl mit den leidenden Wesen, die im Kreislauf der Wiedergeburt festhängen, auf die eigene Befreiung im Nirvana verzichtet und freiwillig wiedergeboren wird, um allen anderen Wesen zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pfote007
28.03.2016, 21:57

Und was hat es mit den Strömungen des Buddhismus auf sich?

0
Kommentar von Enzylexikon
29.03.2016, 15:07

Vielen Dank für den Stern. :-)

0

Nirwana ist ein Zustand. Wenn ein Mensch Erleuchtung erlangt, befindet er sich im Nirwana. Alle Verirrungen des Geistes fallen ab oder lösen sich. Klingt irgendwie pathetisch, ist aber mittels der Meditation zu erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pfote007
28.03.2016, 22:57

Ich dachte durch den achtfachen Pfad...

1

Nirwana ist Nichts, absolutes Nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dhammo
30.03.2016, 11:06

nein DAS stimmt nicht!

0

Was möchtest Du wissen?